Startseite   Dienstleistungen   Software   Datenschutz   Impressum

 

 

 

Sandra Müller - Lyrik für Fortgeschrittene Teil 02

 

Eine Gedichtsammlung aus Überzeugung

 

Durch ihre Gedichte versucht Sandra Müller, sprachliche Bilder zu erschaffen.

Bilder, die durch Einfachheit und Verspieltheit gekennzeichnet sind.

Die Vielfalt ihrer Themen ist ebenso typisch wie ihre Textgestaltung.

Sandra Müller lebt in Dortmund und ist Krankenschwester.

Sie ist Gründungsmitglied der Autorenvereinigung TRES PUNTOS.

 

 

Inhalt

 

Nacht

Der Taucher

Rahmen

Überschwemmung

Schmück dich aus

Blumenstaub

Prater

Uhren

Kescher

Empor

Orangen

Pick dir was raus

Dings

Wasserfall

Wolkenbruch

Klar

Flosse

Industrie

Subjektivitäten

Gedankensprung

Clip

Drillich

Egal

Horizont

Trost

Hinter der Hecke

Zucht

Heiterkeit

Regelverstoß.

Plastik

Standort Bestimmung

Flöhe

Mann mit Mütze

Nachts

Trägst du Hüte?

Pulle

In der Bäckerei

Da brat mir doch einer einen Storch.

Lebst du hinterm Mond?

Leeres Dokument

Streetcode

Trink was Kaffee

Am Zaune

Lotse

Tunlichst

Wie ich gerne wäre

Lass mich in Ruhe

Tiger

Abhang

Morgenkonzert

 

 

Infos zur Datei

 

Word-Dokument, 50 Seiten, farbig, mit Textmarken und Hyperlinks

 

 

Genre

 

Lyrik

 

 

Cover

 

 

 

Download Leseprobe

 

Sandra Müller - Lyrik für Fortgeschrittene Teil 02

 

 

Leseprobe (grün tabelliert)

 

 

 

 

 

Nacht

 

Frösche quaken wieder.

Nachtgesanges leichte Lieder.

Schließen wie des Auges Licht

einen Tag Vergissmeinnicht.

 

Trotzen den alten und den neuen.

Freuen sich in Sprachen die Gebärden.

Hölzern tanzen die Schatten der Nacht.

Weil eines Blattes Flug sie lächeln macht.

Heben sich Sterne auf zu Erden.

Heimat, über die wir uns freuen.

 

Teilen die Decken, die Hüllen.

Sternenbilder zu besiedeln.

Zu Veredelten das Brüllen.

Geigenhimmel mit Fiedeln.

 

 

 

Der Taucher

 

Auf dem Bauch die Binde.

Binde vorm Gesicht.

Gewichte auf dem Rücken.

Die nach unten drücken.

 

Meeres Bläue zieht.

Weitet Puls und Adern.

Kopflos steuern.

Lunge gepresst.

Falls dich die Kraft verlässt.

 

Steuer dagegen.

Drücke und blockiere.

Auf dass dein Bewusstsein.

Sich nicht verliere.

 

 

 

Rahmen

 

Die Bilder umgrenzen.

Tätigkeit eines Momentes.

Welchem man hinterher trauern könnte.

 

So eingefasst sind die Unbilden der Natur.

Durch den Wiederaufbau der Kasernen.

Die ihre Bewohner zum Schutz einsperren.

 

Weht ein Wind, schwächer als ein Hauch.

Im Sommer so an deinem Fenster vorbei,

dass der Lufthauch dich in die Ferne zieht.

Du selbst aber am Fenster bleiben musst.

 

 

 

Überschwemmung

 

Am Strand steh ich.

Ebbe. Flut. Ebbe. Flut.

Unterdrücke Flüche.

Rutsch mir was raus.

Gehe ich ins Wasser.

 

Stückchen rein, Stückchen raus.

Ebbe und Flut und Ebbe.

 

Sog zieht wie Smog von Ziggis.

Zivis warten in Biggis Zimmer.

Immerhin sind die Diggis da.

 

 

 

Schmück dich aus

 

Ruht ein sanftes Lächeln.

Im Antlitz des Gegenüber.

Unbeweglich Fächeln.

Neue Glasperlen herüber.

 

Offenbart sich Tugend.

Oder ist es eher Laster?

Trotz oder weil Jugend.

Für die Wunde hilft kein Pflaster.

 

Besinnt man sich, wartet.

Kommen der Tage noch viele.

Bis neuer Tag startet.

Neue Liebe, neue Ziele.

 

 

 

Blumenstaub

 

Auf dem Fensterbrett.

Liegt der Staub verwelkter Blumen.

Gegossen wird trotzdem noch.

Ab und zu zumindest.

 

Fliegen und Schnaken zanken sich.

Wem der Staub denn nun gehöre.

Nicht, dass es mich stören würde.

 

Nur die hängenden Äste.

Oder besser gesagt Zweige.

Vielleicht auch nur die Köpfe.

Die so geknickt unansehnlich sind.

Na ja, zur Not umtopfen.

 

 

 

Prater

 

Riesenarme gebogen aus Stahl.

Menschen in kleinen, kleinsten Kabinchen.

Hoch und höher. Zauberhand ist Technik.

Wollen wir endlich was erleben.

 

Im Riesenrad sind viele gestrandet.

Ich meine, man kommt ja nicht weiter.

Es dreht sich alles immer im Kreis rum.

Steig nicht aus der Kabine auf das Dach.

 

Zu gefährlich, falls Rad in Bewegung.

Selbst am Boden besser nur schauen.

Kraftmeier in Schiffschaukeln

überschlagen sich vor Eifer.

Wenn die Welt auch nur

so einfach zu bewegen wäre.

 

 

 

Uhren

 

Blitzblank ist das Motto.

Wohnzimmer und Küche.

Reinheit wird großgeschrieben.

Duftet es aber nach Lebkuchenherzen.

Zu den Feiertagen nach leckerem Backwerk.

 

Es wird auch viel gelesen dort im Zimmer.

Zahlen an die Wände gemalt wie Uhren.

Mit Zeigern, die mehr flüstern, denn ticken.

Auf dem Eisenstuhl sitzt eine Gefangene.

Spuren von Vermählung erzählen den Rest.

 

 

 

Kescher

 

Hinter des Waldes verschlungenen Wegen

sitzt auf einem vereinzelten Ast

ein brauner weißgefleckter Kauz.

Wackelt bedächtig mit seinem Kopf.

 

Regentropfen ihm auf das Haupte rieseln.

Nur ein schwaches Blinzeln der Äuglein.

Nur ein ganz leichtes Zurückzucken.

 

Erhebt sich dann zum Flug majestätisch.

Traut man dem Tiere gar wohl auch zu.

Nur des Nachts die Schwingen magisch sind.

Muten sie doch wie Kescher an.

 

 

 

Empor

 

Tritt aus dem Wirtshaus ein Geist.

Schatten einer Nacht er bringt.

Altes Land, grau, still, verwaist.

Das alte Lied, Freiheit, singt.

 

Schwebt empor zu den Höhen.

Geisterstunde, es ist still.

Wind erfassend, die Böen.

Drei Worte nur, ja, ich will.

 

Sieben Horizonte hoch.

Weg braucht etwas mehr an Zeit.

Die Ketten rasseln, schwer, noch.

Horizont öffnet sich weit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sandra Müller - Lyrik für Fortgeschrittene Teil 02 - Eine Gedichtsammlung aus Überzeugung Tags

 

Sandra Müller Lyrik für Fortgeschrittene Teil 02 © Prehl´n´Bücher Nacht Der Taucher Rahmen Überschwemmung Schmück dich aus Blumenstaub Prater Uhren Kescher Empor Orangen Pick dir was raus Dings Wasserfall Wolkenbruch Klar Flosse Industrie Subjektivitäten Gedankensprung Clip Drillich Egal Horizont Trost Hinter der Hecke Zucht Heiterkeit Regelverstoß Gedicht zum Thema Plastik Standort Bestimmung Flöhe Mann mit Mütze Nachts Trägst du Hüte Gedicht zum Thema Pulle In der Bäckerei Da brat mir doch einer einen Storch Gedicht zum Thema Lebst du hinterm Mond Gedicht zum Thema Leeres Dokument Streetcode Trink was Kaffee Am Zaune Lotse Tunlichst Wie ich gerne wäre Lass mich in Ruhe Tiger Abhang Morgenkonzert Nacht Frösche quaken wieder Gedicht zum Thema Nachtgesanges leichte Lieder Gedicht zum Thema Schließen wie des Auges Licht einen Tag Vergissmeinnicht Gedicht zum Thema Trotzen den alten und den neuen Gedicht zum Thema Freuen sich in Sprachen die Gebärden Gedicht zum Thema Hölzern tanzen die Schatten der Nacht Gedicht zum Thema Weil eines Blattes Flug sie lächeln macht Gedicht zum Thema Heben sich Sterne auf zu Erden Gedicht zum Thema Heimat, über die wir uns freuen Gedicht zum Thema Teilen die Decken, die Hüllen Gedicht zum Thema Sternenbilder zu besiedeln Gedicht zum Thema Zu Veredelten das Brüllen Gedicht zum Thema Geigenhimmel mit Fiedeln Gedicht zum Thema Der Taucher Auf dem Bauch die Binde Gedicht zum Thema Binde vorm Gesicht Gedicht zum Thema Gewichte auf dem Rücken Gedicht zum Thema Die nach unten drücken Gedicht zum Thema Meeres Bläue zieht Gedicht zum Thema Weitet Puls und Adern Gedicht zum Thema Kopflos steuern Gedicht zum Thema Lunge gepresst Gedicht zum Thema Falls dich die Kraft verlässt Gedicht zum Thema Steuer dagegen Gedicht zum Thema Drücke und blockiere Gedicht zum Thema Auf dass dein Bewusstsein Gedicht zum Thema Sich nicht verliere Gedicht zum Thema Rahmen Die Bilder umgrenzen Gedicht zum Thema Tätigkeit eines Momentes Gedicht zum Thema Welchem man hinterher trauern könnte Gedicht zum Thema So eingefasst sind die Unbilden der Natur Gedicht zum Thema Durch den Wiederaufbau der Kasernen Gedicht zum Thema Die ihre Bewohner zum Schutz einsperren Gedicht zum Thema Weht ein Wind, schwächer als ein Hauch Gedicht zum Thema Im Sommer so an deinem Fenster vorbei, dass der Lufthauch dich in die Ferne zieht Gedicht zum Thema Du selbst aber am Fenster bleiben musst Gedicht zum Thema Überschwemmung Am Strand steh ich Gedicht zum Thema Ebbe Gedicht zum Thema Flut Gedicht zum Thema Ebbe Gedicht zum Thema Flut Gedicht zum Thema Unterdrücke Flüche Gedicht zum Thema Rutsch mir was raus Gedicht zum Thema Gehe ich ins Wasser Gedicht zum Thema Stückchen rein, Stückchen raus Gedicht zum Thema Ebbe und Flut und Ebbe Gedicht zum Thema Sog zieht wie Smog von Ziggis Gedicht zum Thema Zivis warten in Biggis Zimmer Gedicht zum Thema Immerhin sind die Diggis da Gedicht zum Thema Schmück dich aus Ruht ein sanftes Lächeln Gedicht zum Thema Im Antlitz des Gegenüber Gedicht zum Thema Unbeweglich Fächeln Gedicht zum Thema Neue Glasperlen herüber Gedicht zum Thema Offenbart sich Tugend Gedicht zum Thema Oder ist es eher Laster Gedicht zum Thema Trotz oder weil Jugend Gedicht zum Thema Für die Wunde hilft kein Pflaster Gedicht zum Thema Besinnt man sich, wartet Gedicht zum Thema Kommen der Tage noch viele Gedicht zum Thema Bis neuer Tag startet Gedicht zum Thema Neue Liebe, neue Ziele Gedicht zum Thema Blumenstaub Auf dem Fensterbrett Gedicht zum Thema Liegt der Staub verwelkter Blumen Gedicht zum Thema Gegossen wird trotzdem noch Gedicht zum Thema Ab und zu zumindest Gedicht zum Thema Fliegen und Schnaken zanken sich Gedicht zum Thema Wem der Staub denn nun gehöre Gedicht zum Thema Nicht, dass es mich stören würde Gedicht zum Thema Nur die hängenden Äste Gedicht zum Thema Oder besser gesagt Zweige Gedicht zum Thema Vielleicht auch nur die Köpfe Gedicht zum Thema Die so geknickt unansehnlich sind Gedicht zum Thema Na ja, zur Not umtopfen Gedicht zum Thema Prater Riesenarme gebogen aus Stahl Gedicht zum Thema Menschen in kleinen, kleinsten Kabinchen Gedicht zum Thema Hoch und höher Gedicht zum Thema Zauberhand ist Technik Gedicht zum Thema Wollen wir endlich was erleben Gedicht zum Thema Im Riesenrad sind viele gestrandet Gedicht zum Thema Ich meine, man kommt ja nicht weiter Gedicht zum Thema Es dreht sich alles immer im Kreis rum Gedicht zum Thema Steig nicht aus der Kabine auf das Dach Gedicht zum Thema Zu gefährlich, falls Rad in Bewegung Gedicht zum Thema Selbst am Boden besser nur schauen Gedicht zum Thema Kraftmeier in Schiffschaukeln überschlagen sich vor Eifer Gedicht zum Thema Wenn die Welt auch nur so einfach zu bewegen wäre Gedicht zum Thema Uhren Blitzblank ist das Motto Gedicht zum Thema Wohnzimmer und Küche Gedicht zum Thema Reinheit wird großgeschrieben Gedicht zum Thema Duftet es aber nach Lebkuchenherzen Gedicht zum Thema Zu den Feiertagen nach leckerem Backwerk Gedicht zum Thema Es wird auch viel gelesen dort im Zimmer Gedicht zum Thema Zahlen an die Wände gemalt wie Uhren Gedicht zum Thema Mit Zeigern, die mehr flüstern, denn ticken Gedicht zum Thema Auf dem Eisenstuhl sitzt eine Gefangene Gedicht zum Thema Spuren von Vermählung erzählen den Rest Gedicht zum Thema Kescher Hinter des Waldes verschlungenen Wegen sitzt auf einem vereinzelten Ast ein brauner weißgefleckter Kauz Gedicht zum Thema Wackelt bedächtig mit seinem Kopf Gedicht zum Thema Regentropfen ihm auf das Haupte rieseln Gedicht zum Thema Nur ein schwaches Blinzeln der Äuglein Gedicht zum Thema Nur ein ganz leichtes Zurückzucken Gedicht zum Thema Erhebt sich dann zum Flug majestätisch Gedicht zum Thema Traut man dem Tiere gar wohl auch zu Gedicht zum Thema Nur des Nachts die Schwingen magisch sind Gedicht zum Thema Muten sie doch wie Kescher an Gedicht zum Thema Empor Tritt aus dem Wirtshaus ein Geist Gedicht zum Thema Schatten einer Nacht er bringt Gedicht zum Thema Altes Land, grau, still, verwaist Gedicht zum Thema Das alte Lied, Freiheit, singt Gedicht zum Thema Schwebt empor zu den Höhen Gedicht zum Thema Geisterstunde, es ist still Gedicht zum Thema Wind erfassend, die Böen Gedicht zum Thema Drei Worte nur, ja, ich will Gedicht zum Thema Sieben Horizonte hoch Gedicht zum Thema Weg braucht etwas mehr an Zeit Gedicht zum Thema Die Ketten rasseln, schwer, noch Gedicht zum Thema Horizont öffnet sich weit Gedicht zum Thema Orangen Wo sind die her Gedicht zum Thema Wo sind die Bäume Gedicht zum Thema Wo sind die Äste Gedicht zum Thema Verzweigt der Welt Handel Gedicht zum Thema Händel unter Brüdern Gedicht zum Thema List und Trug und Sage Gedicht zum Thema Sagst du 12 Gedicht zum Thema Biete acht Gedicht zum Thema Gemacht Gedicht zum Thema Pick dir was raus Pick dir die Rosinen raus Gedicht zum Thema Wenn du auf Rosinen stehst Gedicht zum Thema Pick dir nur die Nüsse raus Gedicht zum Thema Wenn du bei Nüssen abgehst Gedicht zum Thema Raus pick dir dann auch das Obst Gedicht zum Thema Nicht, dass du vor Freude tobst Gedicht zum Thema Pick die Körner wie die Tauben Gedicht zum Thema Du musst fester an dich glauben Gedicht zum Thema Warten auch noch Kuchenreste Gedicht zum Thema Pick dir heraus das Allerbeste Gedicht zum Thema Was die Welt zu bieten hat Gedicht zum Thema Hoffetlich verstehsse datt Gedicht zum Thema Dings Gestern Gedicht zum Thema Weiße Gedicht zum Thema Dings Gedicht zum Thema Mitten auf der Straße Gedicht zum Thema Ich dachte, mich trifft der Schlag Gedicht zum Thema Der Schlag der Turmuhr um halber Acht Gedicht zum Thema Es war auch so gewittrig gestern nacht Gedicht zum Thema Dings Gedicht zum Thema Mitten in der Stadt Gedicht zum Thema Und vor allem Gedicht zum Thema Dings Gedicht zum Thema Zweimal Gedicht zum Thema Wasserfall Wasser fällt vom Wasserfall Gedicht zum Thema Strömen Ströme überall Gedicht zum Thema Wasser strömt vom Fall des Baches Gedicht zum Thema Fluß verbindet sich mit Quellen Gedicht zum Thema Schnellen Stroms die Stromschnellen sind Gedicht zum Thema Gewaltig das Donnern und das Tosen Gedicht zum Thema Wie erboste Waldgeister, heiter im Spiel Gedicht zum Thema Zorn des Gischtes oder nur Wasserdampf Gedicht zum Thema Ewig die Natur wandelt, ändert, verbandelt Gedicht zum Thema Wo vorher ein Fels nie geweint hat Gedicht zum Thema Ziehen vorbei gesättigte Wolken Gedicht zum Thema Mit dem Tun nichts zu tun auf der Erde Gedicht zum Thema Sei gewesen, sei, was werde Gedicht zum Thema Regen Gedicht zum Thema Bogen des Regens über dem Wasserfall Gedicht zum Thema Wolkenbruch Oh Gedicht zum Thema Sende mir die Fantasie Gedicht zum Thema Sie zur Erlangung der Würde Gedicht zum Thema Wolkenstaub mit Blech verschmiert Gedicht zum Thema Die Pechmarie wartet daheim Gedicht zum Thema Oh Gedicht zum Thema Zürne nicht meiner unbedacht Gedicht zum Thema Das Dach der Wolken gen Erde neiget Gedicht zum Thema Entfachen sich Stürme aufs Neue Gedicht zum Thema Unmittelbares entfernt das Weiß Gedicht zum Thema Graue Bausche und Bögen Gedicht zum Thema Tragen sich hier nun herauf Hoffnungen Gedicht zum Thema Viele, wenn nicht sie unzählig da Gedicht zum Thema Klammern die schwarzen Gebilde Gedicht zum Thema Schütten Wahrheiten aus über Köpfen Gedicht zum Thema Klar Klar wie Kloßbrühe Gedicht zum Thema Logisch wie Widerspruch Gedicht zum Thema Normal wie Kunstlicht Gedicht zum Thema Ok wie ko Gedicht zum Thema In Ordnung wie Unordnung Gedicht zum Thema Wahr und korrekt wie Fälschung Gedicht zum Thema Alles Palme auf der Alraune Gedicht zum Thema Alles in Butter oder Margarine Gedicht zum Thema Der Schellfisch klingelt Gedicht zum Thema Trantüten trinken Lebertran Gedicht zum Thema Flosse Da wo die Spiegel sind Gedicht zum Thema Da im Regal finden Sie Sportschuhe Gedicht zum Thema Beratung finden Sie dort auch Gedicht zum Thema An der Kasse können Sie was zahlen Gedicht zum Thema Ob die Schuhe zu Ihnen passen Gedicht zum Thema Tja, das ist schwer zu sagen Gedicht zum Thema Sicher, die meisten Leute, die hier mit Lederhose erscheinen, die suchen eigentlich keine Flossen Gedicht zum Thema Industrie In diesem Monat haben wir sechs glückliche Menschen produziert Gedicht zum Thema Das entspricht einer Steigerung von 83 Prozent im Vergleich zum Vormonat Gedicht zum Thema Das entspricht einer Steigerung von 127 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat Gedicht zum Thema Die Charge mit der Bezeichnung ÜBERMENSCH musste leider zurück gerufen werden Gedicht zum Thema Subjektivitäten Es war an einem Tag mit orangener Sonne Gedicht zum Thema Das Brot schmeckte fruchtig-frisch wie sonnengereifte Orangen Gedicht zum Thema Die Milch, die sich orangenfarbig aus der Karaffe ergoss, hatte den süßlich-milden Charakter von Apfelsinen Gedicht zum Thema Eine Umarmung, endlich eine Umarmung Gedicht zum Thema Wie der Schatten der Plantage, welche Herberge ist den Orangenbäumen Gedicht zum Thema Auch die Kleidung bunt, farbig, und sonnenverwöhnt Gedicht zum Thema Bei der Tabelle der Inhalte wird Orangensaft dabei sein Gedicht zum Thema Gedankensprung Ton ist Ton der Betonung Gedicht zum Thema Lohn ist Lohn der Belohnung Gedicht zum Thema Greis ist Greis der Jahre Gedicht zum Thema Höhlen, Malereien, Skulpturen Gedicht zum Thema Kompanie Gedicht zum Thema Video Gedicht zum Thema Am Pc Gedicht zum Thema Wieder mal eine Zeichnung Gedicht zum Thema Großspuriger als sonst Gedicht zum Thema Kleinlauter als für gewöhnlich Gedicht zum Thema Lautmalerischer als Beiträge Gedicht zum Thema Clip Clip im Netz Gedicht zum Thema Clip im Ohr Gedicht zum Thema Clip als ein Stapel Gedicht zum Thema Nehme ich die Federklemme Gedicht zum Thema An die Akten klammer ich Zettel Gedicht zum Thema Bettel um Beistand, fand Notizen, betreffend Vizeminister und Ministerin Gedicht zum Thema Alles ist diesmal drin Gedicht zum Thema Auch Clips und Flips Gedicht zum Thema Chips und Salsa-Dips Gedicht zum Thema Baby, shake deine Hips Gedicht zum Thema Drillich Yo, spring in deinen Hummer Gedicht zum Thema Was für ein Brummer Gedicht zum Thema Straßenkreuzer am Kreuzweg Gedicht zum Thema Wo die Eulen heulen Gedicht zum Thema Versteckte Keulen schlagen nicht Gedicht zum Thema Poeten verpacken Daten im Gedicht Gedicht zum Thema Professoren von der Straße Gedicht zum Thema Massentauglich und konkret Gedicht zum Thema Direkt und live vor Ort Gedicht zum Thema In der Klemme wie die Zwillinge Gedicht zum Thema Drillich ist willich wie die Drillinge Gedicht zum Thema Egal Hautfarbe Gedicht zum Thema Bunt Gedicht zum Thema Welt Gedicht zum Thema Augen Gedicht zum Thema Blick Gedicht zum Thema Sicht der Dinge Gedicht zum Thema Religion und oder vielleicht Geschlecht Gedicht zum Thema Liefer die Zeilen nur pünktlich ab Gedicht zum Thema Liefer die Zeilen nur freundlich ab Gedicht zum Thema Liefer die Zeilen nur zuverlässig ab Gedicht zum Thema Quark macht stark Gedicht zum Thema Auch wenn er nur erzählt wird Gedicht zum Thema Dies ist kein Hörbuch Gedicht zum Thema Ohren Gedicht zum Thema Gespitzt Gedicht zum Thema Vorher Gedicht zum Thema Stift Gedicht zum Thema Nachher Gedicht zum Thema Autorin Gedicht zum Thema Horizont Da am Horizont Gedicht zum Thema Siehst du nicht Gedicht zum Thema Das helle Schimmern Gedicht zum Thema Na da Gedicht zum Thema Wo das Blaue sonnengelb vibriert Gedicht zum Thema Siehst du nicht Gedicht zum Thema Da Gedicht zum Thema Da am Horizont Gedicht zum Thema Siehst du nicht Gedicht zum Thema Kann man nix machen Gedicht zum Thema Trost Vorhänge zugezogen Gedicht zum Thema War keine gute Zeit damals Gedicht zum Thema Viel grau in grau Gedicht zum Thema Jalousien unten Gedicht zum Thema Eifersucht sticht Wunden Gedicht zum Thema Die lebenslang schmerzen Gedicht zum Thema Kein Wein, kein Schluck, kein Trost Gedicht zum Thema Heilt von alleine Gedicht zum Thema Außer du willst nicht Gedicht zum Thema Hinter der Hecke Hinter der Hecke Gedicht zum Thema Bezahlte ich 3 Goldstücke für Dope Gedicht zum Thema Dope war damals sehr beliebt Gedicht zum Thema In der Tiefgarage gab man mir 5 Goldstücke Gedicht zum Thema In den Kellern der Discotheken Gedicht zum Thema Der normale Preis lag bei 7 GSt Gedicht zum Thema Der Unternehmer sieht den Mehrwert in diesem Fall in der Verfügbarmachung Gedicht zum Thema Sagen die Provider Gedicht zum Thema Zucht Zügellos das Pferd mitten im Galopp Gedicht zum Thema Reiter und Hof und Erinnerung Gedicht zum Thema Dunkelheit liegt auf der Szene Gedicht zum Thema Keine Sprünge, keine Flucht Gedicht zum Thema Märchenerzähler im Stopp Gedicht zum Thema Realität zur Hinderung Gedicht zum Thema Ross und Reiter schütteln die Mähne Gedicht zum Thema Disziplin auf dem Hof und edle Zucht Gedicht zum Thema Heiterkeit Morgentau auf einer Dahlie Gedicht zum Thema Tau tropft langsam und wie von Sinnen Gedicht zum Thema Bricht ab der Fluss im Tale dort jäh Gedicht zum Thema Frösche vernehmen Unkenstimmen Gedicht zum Thema Züge auf Schienen rattern dahin Gedicht zum Thema Sitzen und stehen und staunen da Gedicht zum Thema Nichts, keine Nachricht, trübt nun den Sinn Gedicht zum Thema Spiegeln sich Träume in Scheiben klar Gedicht zum Thema Ein letztes Signal, das Warnung war Gedicht zum Thema Zugleich und ein Ruf der Eitelkeit Gedicht zum Thema Fern geglaubte Ziele plötzlich nah Gedicht zum Thema Entgleist Vernunft zu mehr Heiterkeit Gedicht zum Thema Regelverstoß Gedicht zum Thema Du gebst mir das Buch Gedicht zum Thema „Foulspiel Gedicht zum Thema Es heißt gibst Gedicht zum Thema“ Gedicht zum Thema Berichtigge mich nicht immer Gedicht zum Thema „Wiederholtes Foulspiel Gedicht zum Thema Gelbe Karte wegen Doppel-g Gedicht zum Thema Es heißt Berichtige Gedicht zum Thema Doppel-g ist sehr selten Gedicht zum Thema“ Gedicht zum Thema Du Besserwissa du Gedicht zum Thema „Rote Karte Gedicht zum Thema Wegen doppeltem Du Gedicht zum Thema Und es muss Besserwisser lauten Gedicht zum Thema“ Gedicht zum Thema Also zehn gegen elf Gedicht zum Thema Plastik Plastik Gedicht zum Thema Schwämme Gedicht zum Thema Sichelförmig Gedicht zum Thema Heben ab Gedicht zum Thema Am Horizont Gedicht zum Thema Streifen Gedicht zum Thema Verbogen Gedicht zum Thema Verbrannt Gedicht zum Thema Plastik Gedicht zum Thema Standort Bestimmung Papiersdorf Gedicht zum Thema Schreiberinnenland Gedicht zum Thema Regen Gedicht zum Thema Woße wennze zu spät dabis Gedicht zum Thema Trotzdem imma willkomm biss Gedicht zum Thema Butter bei die Fische Gedicht zum Thema Schmeckt nich nach ihm un nich nach ihr Gedicht zum Thema Weder Fisch noch Fleisch füe Wehgahna Gedicht zum Thema Kartoffelgrateng mittem Brokkolliiih Gedicht zum Thema Crossengbrötchen wie vonne Franzmänner Gedicht zum Thema Ersmah ausspann am Sonntach Gedicht zum Thema Vonne Plakkerai Gedicht zum Thema Flöhe Hände in die Höhe, soll als hättet ihr Flöhe Gedicht zum Thema Gebt Gas, habt Spaß auf der Tanzfläche Gedicht zum Thema Brechen wir alle Rekorde Gedicht zum Thema Sahnetorde Gedicht zum Thema Achtet nicht auf die Worde Gedicht zum Thema Linkes Bein Gedicht zum Thema Hoch Gedicht zum Thema Rechtes Bein Gedicht zum Thema Hoch Gedicht zum Thema Geht doch Gedicht zum Thema Noch Gedicht zum Thema Hex Gedicht zum Thema Hex Gedicht zum Thema Wasser Gedicht zum Thema Koch Gedicht zum Thema Mann mit Mütze Mann mit Mütze Gedicht zum Thema Ob im Kopf Grütze Gedicht zum Thema Gedächtnisstütze Gedicht zum Thema Danz ma Marieche, weil ich dich sonz büzze Gedicht zum Thema Dies ist kein Lied Gedicht zum Thema Dies ist ein Hybrid Gedicht zum Thema Dies ist mein Gebiet Gedicht zum Thema Nachts Es ist schon viel über die Nacht geschrieben worden Gedicht zum Thema Dunkel und einsam und kalt Gedicht zum Thema Die meisten schreiben diese aber tagsüber Gedicht zum Thema Dann haben sie nur noch den Eindruck der Nacht im Kopf Gedicht zum Thema Ich bin extra um 2:00 Uhr aufgestanden Gedicht zum Thema Um ein echtes Gedicht über die Nacht zu schreiben Gedicht zum Thema Es war so dunkel, da habe ich den Stift nicht gefunden Gedicht zum Thema Und ich war auch müde und ermattet und erschöpft Gedicht zum Thema Auch arbeiten und so weiter und so fort Gedicht zum Thema Ich meine, da war gar nicht dran zu denken Gedicht zum Thema Bin kein Frühausgeher oder Mitmacher Gedicht zum Thema Trägst du Hüte Gedicht zum Thema Trägst du Hüte Gedicht zum Thema Trägst du Kappen Gedicht zum Thema Trägst du Käppis Gedicht zum Thema Trägst du Mützen Gedicht zum Thema Trägst du das Haar lose Gedicht zum Thema Trägst du überhaupt Haar Gedicht zum Thema Ach so, du lässt es einfach fallen Gedicht zum Thema Na dann, Prost, Otto Gedicht zum Thema Pulle Trink aus der Pulle Gedicht zum Thema Iss dabei ne Stulle Gedicht zum Thema Mit Met oder ohne Gedicht zum Thema Im Bett Gedicht zum Thema Iss ne Bohne oder Erbsen Gedicht zum Thema Zeig keine Schmerzen Gedicht zum Thema Hör nicht auf zu scherzen Gedicht zum Thema Sechs Sesterzen auf zwei Kerzen Gedicht zum Thema Nacht senkt sich, Nacht senkt sich, senkt sich Gedicht zum Thema Denk ich an dich, sprich nich darüber, nich Gedicht zum Thema Weil wegen ich, vertrag das nich Gedicht zum Thema Vertag das nich Gedicht zum Thema Mag das nich Gedicht zum Thema In der Bäckerei „Nimm mich mit!“, schrie die Apfeltasche mich an Gedicht zum Thema „Gestern hast du doch auch einen von uns einfach eingepackt!“, meinten die Berliner so ganz frech Gedicht zum Thema „Du traust dich wohl nicht, du Hosenmatz!“, meinte das Marzipan-Baguette verschämt Gedicht zum Thema Als ich „Seid ruhig!“ schrie Gedicht zum Thema Da staunten die Menschen aber Gedicht zum Thema Die Gebäckteilchen aber lachten Gedicht zum Thema Sie wussten, dass die anderen sie ja gar nicht hören konnten Gedicht zum Thema Da trat ich mal eben auf ein paar Krümel Gedicht zum Thema Dann war aber Ruhe im Karton Gedicht zum Thema Da brat mir doch einer einen Storch Gedicht zum Thema Wer Gedicht zum Thema Einer Gedicht zum Thema Einer und nicht zwei Gedicht zum Thema Subjekt Gedicht zum Thema Was tut man Gedicht zum Thema Braten Gedicht zum Thema Das Verb Gedicht zum Thema Wen oder was tut man braten Gedicht zum Thema Einen Storch Gedicht zum Thema Aggussatiev Gedicht zum Thema Lebst du hinterm Mond Gedicht zum Thema Hinter dem Mond Gedicht zum Thema Wenn ich da thront Gedicht zum Thema Wär ungewohnt Gedicht zum Thema Schön wäre es Gedicht zum Thema Lachen wir kess Gedicht zum Thema Ob ich vergess Gedicht zum Thema Dich nimmermehr Gedicht zum Thema Mochten uns sehr Gedicht zum Thema Lehre ist leer Gedicht zum Thema Leeres Dokument Bei der Post Gedicht zum Thema Gaben wir auf Gedicht zum Thema Pakete und Briefe Gedicht zum Thema Gaben wir ab Gedicht zum Thema Briefe und Pakete Gedicht zum Thema Frankierten und ließen frankieren Gedicht zum Thema Marken aus dem Bestand Gedicht zum Thema Später eher wie Strichcodes Gedicht zum Thema Streetcode 115 für alle, die nach dem Schatz suchen Gedicht zum Thema Doppel Null, Doppel Eins an der Ecke Gedicht zum Thema Kurven, Statistiken, Funktionen Gedicht zum Thema Lücke bei Zwei Gedicht zum Thema Hochpunkt bei Acht Gedicht zum Thema Andere Einheit, x-Achse, 1 Kästchen=4 Gedicht zum Thema Im ersten Quadranten fanden sie was Gedicht zum Thema Letzte Woche oder wann war das Gedicht zum Thema Punktsymmetrisches Gehabe Gedicht zum Thema Zahl statt Buchstabe Gedicht zum Thema Trink was Kaffee Trink was Kafee Gedicht zum Thema Oder was Kffffffeee Gedicht zum Thema Mir egal gleich viele wie du es trinks Gedicht zum Thema Kannss auch Kappuuhhhtschinihnehm Gedicht zum Thema Hat sich so viel verändert Gedicht zum Thema Weiß ich schon nicht mehr, was ich iegtnlcih will Gedicht zum Thema Am Zaune Am Zaune bricht sich das Licht, jener die zu lange warteten Gedicht zum Thema Man verspürt ihre Anwesenheit, die sich im Dunkeln zu spiegeln vermag Gedicht zum Thema Tage, die länger waren als erwartet Gedicht zum Thema Nächte, in denen man besser schlief denn je Gedicht zum Thema Ob die anderen Clowns sind Gedicht zum Thema Ob wir selbst uns lächerlich finden Gedicht zum Thema Wen sollte man zu diesem Behufe als würdig finden zu antworten Gedicht zum Thema Lotse Lotse tagein tagaus zuverlässig Gedicht zum Thema Jedes Schiff angekommen Gedicht zum Thema Nie vom Weg abgekommen Gedicht zum Thema Kapitäne geduzt, das ganz lässig Gedicht zum Thema Brutto Registertonnen mehr netto Gedicht zum Thema Untiefen kartographiert Gedicht zum Thema Alle Regeln auch kapiert Gedicht zum Thema Tätowierte ich dich als Tätto Gedicht zum Thema Tunlichst Ob des Weges zu stehen Gedicht zum Thema Aus dem Fenster sehen Gedicht zum Thema Oben auf der Dachspitze Gedicht zum Thema Als Taube Eisen dort sitze Gedicht zum Thema Krümel eines Vormittages, der voller Anmut hernieder sinket Gedicht zum Thema Bankettgleich ist ein Mahl zu reichen Gedicht zum Thema Jenen, die zur Seite stehen und auch im stärksten Sturme nicht von der Seite weichen Gedicht zum Thema Sträucher wachsen da und solche buntgefiederten Fabelwesen, aus deren Schlund, so es nicht zum Mahle tauget, doch ein Wort und ein Gedanke dir zur Ehre gereichen Gedicht zum Thema Wie ich gerne wäre Delphin wie Flipper, Feldherr wie Agrippa Gedicht zum Thema Wärn die andern hip Gedicht zum Thema Wär ich hipper Gedicht zum Thema Schwierigster der Fälle Gedicht zum Thema Genitiv schlief wegen des Reimes Gedicht zum Thema Verdübelt und verbohrt, Glutin, Teil des Leimes Gedicht zum Thema Sicherer als Panzerschrank Gedicht zum Thema Im Unterwassertank Gedicht zum Thema Hangel ich, angel ich, an der Schnur entlang Gedicht zum Thema Beiße auf Granit, Bis der Beat splittert Gedicht zum Thema Espenlaub bin ich, das nicht zittert Gedicht zum Thema Lass mich in Ruhe Auf der Bank im Park, mit Buchen Gedicht zum Thema Saß vom Alter gebeugt ein Männlein Gedicht zum Thema Trank vom Tranke, zum Versuchen Gedicht zum Thema Wehte auf dem Turm ein Fähnelein Gedicht zum Thema Schwaden aus Nebel vorüber Gedicht zum Thema Zogen und ließen auch verzeihen Gedicht zum Thema Nebelleuchten hängt hinüber Gedicht zum Thema Mehrere Dinge zu tun seien Gedicht zum Thema Stand vor dem Männlein dann als Tat Gedicht zum Thema Ein Jemand aus jedermanns Ortschaft Gedicht zum Thema Ließ im Taumel des Wetters Rat Gedicht zum Thema Dass man hätte etwas mehr an Kraft Gedicht zum Thema Tiger Tiger im Tank Gedicht zum Thema Der nicht aufheulen darf Gedicht zum Thema Tiger im Käfig Gedicht zum Thema Der nicht schlafen kann Gedicht zum Thema Tiger auf der Wäsche Gedicht zum Thema Der nix symbolisiert Gedicht zum Thema Nehmt den Löwen der Freiheit hinzu Gedicht zum Thema Flieh ich aus der Wäsche Gedicht zum Thema Lege mich nieder, um zu ruhen Gedicht zum Thema Langsam biegen Fahrer ab Gedicht zum Thema Um nicht anzuecken Gedicht zum Thema Abhang Abgehängt Gedicht zum Thema Hing einer im Graben Gedicht zum Thema Fuhren viele vorbei Gedicht zum Thema Guckten und schauten Gedicht zum Thema Manche Gedicht zum Thema Manche Gedicht zum Thema Hielten an Gedicht zum Thema Liefen und fragten Gedicht zum Thema Dass Hilfe erschien Gedicht zum Thema Morgenkonzert Pinkus Pankus Oggdila Gedicht zum Thema Mann mit der Trompete Gedicht zum Thema Isst zum Frühstück Knete Gedicht zum Thema Hoppssassa Tirallalla Gedicht zum Thema Fröhlich lauscht er den Wäldern, die aus Plastikfiguren Gedicht zum Thema Schaut nicht auf Uhren Gedicht zum Thema Hört das Radio halblaut Gedicht zum Thema Halbvokale glänzen da Gedicht zum Thema Seltsam wie Morpheme Gedicht zum Thema Isst er seine Knete weiter Gedicht zum Thema Sucht sich das Bequeme Gedicht zum Thema Pfeifft ein Lied, das ohne Sinn Gedicht zum Thema Hoppssassa Tirallalla Gedicht zum Thema Pinkus Pankus Oggdila Gedicht zum Thema

 

Bilderquelle

 

pixabay.com