Startseite   Dienstleistungen   Software   Datenschutz   Impressum

 

 

 

Simon Schmuggler - Krasse Texte Teil 02

 

Fabrikneuer Nonsens in Textform

 

Simon Schmuggler, Hotelier aus Bern, schreibt, laut eigener Aussage

„intuitiv, schnell, unreflektiert. Typisch Schmuggler.“.

Oft sind es Alltagssituationen, die ihn inspirieren.

Simon Schmuggler ist Gründungsmitglied der Autorenvereinigung TRES PUNTOS.

 

 

Inhalt

 

Hiphop

The hook

Werbung

Englische Phrasen

Brief an die Weltraumbehörde

Der Wissenschaftsreport

Die Vibrationen der Krokos

Wäre es gut?

Buxtehuder Volksblatt

In der Küche

Widerspruch

Im Bau

Immer diese Abkürzungen

Fastfood

Tagebuch

Der Kalkulator 510

Gefangen im Cyperspace

Wie werden eigentlich Gedichte gemacht?

In der Zone

Schmugglers Tierlexxiggonn

Schmugglers Berufelexxiggonn

Schmugglers Pflanzenlexxiggonn

Schmugglers Nahrungsmittellexxiggonn

Die Sonderzeichen

Wort 3000

Interview mit einem Blutsauger.

Interview mit einem Schwammtuch.

Aus dem Leben des PR-Beraters

 

 

Infos zur Datei

 

Word-Dokument, 71 Seiten

 

 

Genre

 

Unterhaltung, Nonsens

 

 

Cover

 

 

 

Download Leseprobe

 

Simon Schmuggler - Krasse Texte Teil 02

 

 

Leseprobe

 

 

 

 

 

Hiphop

 

Setze mir die Kopfhörer auf. Ganz direkt. Und sage dir. Dass ich das Lied höre. Egal, was du sagst. Egal, was du denkst. Egal, was du meinst. Kenne das Lied. Schon tausendmal gehört. Und nie vergessen. Hängen auch Erinnerungen mit dran. Erste Liebe, erste Form der Verliebtheit. Bevor ich noch Menschen wahrnahm. Waren die Töne schon da.

 

Die Musik. Die Vorliebe. Die Texte und Rhythmen. Weiß schon. Neue Zeit, neue Künstlerinnen und Künstler. Ok. War damals auch neu. Meine Musik, meine ich. War ich fast Außenseiter. Gesellschaft noch nicht farbig. Wahrnehmung war noch eher weiß. Gitarren und Rockmusik auf Klassenfeten. Hat gar nicht wehgetan. Gehörte trotzdem dazu. Klammerblues mit Wiederholung. Wusste nichts von Küssen. Machten mich Zeilen eher an. Mehr an. Und dann? Irgendwann entdeckte ich auch, dass Sinnlichkeit im Gedächtnis blieb. Deshalb.

 

Haben sie mir einmal den Pullover und auch die Badehose gestohlen. Ok. In Ordnung. Was ich heute höre? Das von früher. Mensch ist halt Gewohnheitstier. Kaufe ja auch keine neue Haustür, da wo mein Haus steht.

 

Ist eben so ein bisschen wie nach Hause kommen. Protagonisten und Protagonistinnen gleich alt. Wie ich. Lehren oder Spaß oder Dings oder Bumms oder Trallala oder das Rauchen von Gras. Themen sind für mich nebensächlich.

 

Brauche was für die Seele. Hörbar. Fassbar. Zuwendung und Leidenschaft. Kommt rüber von den Typen, die das machen. Spür ich. Lesen kann ich die Texte selber. Klar, manchmal Nonsens. Und? Was laber ich? Gesundheit. Danke. Ebenso.

 

PEAcE and I´m outta here.

 

 

The hook

 

Was ist der Haken an der Sache? Fragt man manchmal. Erinnert ihr euch? Damals hing ich mit Ursel ab. Fusel war knapp. Hörten die eine oder andere Scheibe. Ich Abi mit 3.9 Durchschnitt. Er Klassenbester. Könnte man von profitieren. Dachte ich. Ham wa uns aber schnell ausse Augen verloren. Naja, wie es halt so geht.

 

Dafür mehr Spiele mit Max auf dem Platz vor dem Jugendzentrum. Immer alles schön weggeräumt. Ehrensache. Max mit Hakenwurf.

 

Ich mit Bewegungen, wegen derer man mich … nannte. Sah bei mir nicht gut aus. Kam ich nicht bei gut raus. Trotzdem manchmal Applaus. Oh Wunder.

 

Leute schätzen den Versuch.

Und nicht aufgeben und weiterkämpfen.

 

Defense von mir? Gut. Gut. Ganz ordentlich. Hab se alle verteidigt. War damals als Verteidiger des Glaubens vereidigt. Konnte auch was ab. Meine Wenigkeit? Saß abseits. Auf der Bank. Hand geben war nicht. Eher kurz abklatschen oder komplizierterer Gruß. Deswegen extra studieren? Haben sie mir alles auf der Straße beigebracht. Kostenlos. Umsonst. Gratis.

 

Einmal waren meine Brüder mit mir auf dem Platz. Glückstreffer. Max regte sich auf. Er heißt ja eigentlich auch Maximilian mit Vornamen. Konnten wir im Sommer auch ganz gut gebrauchen. Das mit den Regeln von da. Draußen eben. Wo wir nicht anders waren als die anderen, die ihrerseits wiederum auch anders waren. Andersartig. Anders gestrickt. Andersfarbig. Und so weiter… Ist das schon Psychokram? Denke nicht.

 

Ein Trainer kam aus dem Osten. Hab dann mit den Gewichten angefangen. Etwas Gewichtigeres war zu sehen. Dann brachte ich Fritz den Hook bei, den Hakenwurf. Wie beim Angeln. Dann kaufte ich mir eine farblich zu mir passende Anglermütze. Aus Stoff. Guter Stoff. Da unter der Mütze. Sagen se. Denkich manchmal eigentlich selbst nie.

 

Stoff geht aber auf der Straße. Bezahlte mir schon einer oder eine was für. Als ich zum Beispiel sagte: „Parabel machen wir mit Tabelle. Scheitelpunktkoordinaten kann man an der allgemeinen Form nur schwer ablesen. Zieh dir keinen Scheitel. Normal. Zu Eitel? Was hat das mit dem Hakenwurf zu tun? Gar nix.“

 

 

Werbung

 

Kaufen Sie Ultraclean Sauber extra plus Reinheitsstufe 1. Sind die Poren verstopft? Stopfen Sie noch mehr hinein. Unsere Mineralien sind besonders fein gemahlen und Nanotechnik. Nino (47, selbständiger Suppenkasper aus Bittermandelschnapshausen): „Dank Ultraclean Sauber extra plus Reinheitsstufe 1 fühle ich mich endlich wieder

ssssssaaaaaaaauuuuuuuuuuubbbbbbbbeeeeeeerrrrrrrr.“

 

Kim Kammimhaar (23, Physiologin), „Kaum zu glauben. Nach nur einer Anwendung (365 Tage) war meine Haut wie neu. So strahlend. So rein. So sauber. Porentief rein. Mein Hautarzt so: Kim, wie machen Sie das? Verraten Sie mir Ihr Geheimnis!“.

 

 

Ramba. Der neue Sommertanz. Ramba kommt von der Mamba. Entwickelt von Samba Bamba, dem Fitnesstrainer mit der Lizenz zum Schwitzen. Mit der neuartigen Move-the-whole-body-Technik werden Fettpolster verbrannt wie Eis in der Sommerhitze schmelzen tut. Schneller als ein Toast anbrennt. Nachhaltiger als die Ewigkeit. Insbesondere an den Problemzonen Oberkörper und Unterkörper wirkt Ramba wahre Wunder.

 

Nicht selten kommen Leute zu mir ins Studio und sagen: „Herr Samba Bamba, dieser Ramba ist ein Segen. Gestern noch trank ich Rum an der Bar mit Damba, jetzt tanze ich Ramba, eine halbe Stunde oder auch nur eine Famba lang. Gertenschlank. Wie Gerte. Oder Gernot oder Grete. Und das für so wenig Knete?“ Nur 39.99 mit Motivationsbuch und Springseil. Nur heute: Mit Strafpaket (Punisher Box) für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht so richtig in Schwung kommen.

 

 

Die N.E.U.E.F.L.A.T.. Das Telefonerlebnis. Das Sims-Highlight. Ob Internet, Telefon, Fax, Sms oder auch einfach Leute anrufen. Die N.E.U.E.F.L.A.T. ist nicht zu übertrumpfen und zu untertreffen. Finden Sie ein günstigeres Angebot bei der Konkurrenz? Wir verdoppeln jeden Preis. Hand drauf. Wort drauf. Keine gekreuzten Finger.

 

Keine Vertragsbindung. Keine Laufzeit. Keine Fahrzeit. Und alles in Echtzeit. Die N.E.U.E.F.L.A.T. kostet Sie nur sage und schreibe 10 Cent pro Minute. Das sind bei einem 30-Tage-Monat, wenn Sie jeden Tag 10 Minuten telefonieren, nur wahnsinnig günstige 30,00 Penunsen.

 

Wir machen für Sie 29,99 daraus. Was? Habe ich richtig gehört? Das alles für nur 29,99? Legen die da nicht drauf? Wir legen nur drauf, wenn sie auf legen. Wer spricht schon mehr als 10 Minuten pro Tag? Höchstens jemand ohne Friseur. Bestellen Sie noch heute und sichern Sie sich Ihr Vorteilspaket mit Xtra-Tarifcheck für Vorderasien und Hintertupfingen.

 

 

Kleinanzeigen

 

Verschenke Düsenjet D505 XXL.

Kilometerstand: 3.000 km.

Vollgetankt.

Rechte Tragfläche fehlt.

An Selbstabholer.

 

 

Verschenke Tarnkappe.

Größe XXL. Unsichtbar.

Außer bei Dunkelheit.

Nur an kopflose Personen.

 

 

Wer verschenkt Goldschmuck?

Zahle 400 Euro oder wasche ab.

Auf Wunsch auch mit Vertrag.

Chiffre 007-4711-0815.

 

 

Kater entflogen.

Grau-weißes Fell mit Strähnchen.

Hört auf den Namen „Gestiefelta“.

Tel.: 0137 / 2425372.

 

 

Für das Kind

Hobby-Car „Driver“.

1200 KW.

1770 PS.

6000 ccm.

Nur an Nachkömmlinge

von Rennfahrern.

Tel.: 0180 / Speedway

 

 

Sammler

Alte Platten abzugeben.

Rock. Pop.

VB: 5000 EUR.

Tel.: Redaktion.

 

 

Bekleidung

Schwimmweste,

Schwimmflügel,

sowie diverse Urlaubsbekleidung.

Wegen Sonnenallergie. Tel.: 110 / 110

 

 

In der Küche

 

Es war an einem Donnerstag im September. Die grauen Wolken hatten sich in Regengüssen ergossen und ihren verflossenen Gedanken an verwischte Wolkenspuren nachgegeben.

 

Es schien an diesem Tage, als mache sich die trübe und wolkenverhangene Stimmung jedwede Kreatur untertan, sei sie zu Fuß auf dem Lande oder auch fliegend durch die Lüfte unterwegs. Nie schwoll der Gesang der Vögel zu einem solch ungewollten und unüberhörbaren Lamentieren an, wie an eben jenem Tag. Doch werfen wir einen Blick in die Küche der Familie Schneider, an eben jenen Ort, an welchem sich zur frühesten Morgenstunde an diesem Tage doch einige drollige Dinge ereigneten, von denen ich euch hier kurz berichten muss.

 

Der alte Ofen, der schon das eine oder andere Vollkornbrot hatte zuende backen müssen, er erschien an diesem Tage so ausgelaugt wie eine der Laugenbrezeln, die auf der Fensterbank älter wurden. „Ich fühle mich so ausgebrannt!“, sagte der Ofen, der auf den Namen Anton hörte, zu Sebastian, dem zerstreuten Salzstreuer.

 

„Ähh, was?“. Kam die Antwort. Nach einer Weile. Auch Sebastian war nicht so wirklich wach. „Das Marmeladenglas hat mich die ganze Nacht mit Fragen gelöchert“, kam es auf einmal von Melanie, dem Mehlsieb herüber. „Dieses freche Früchtchen!“. So war also ein Teil der schlechten Stimmung entstanden. Sebastian war wohl irgendwie in den Disput mit hinein gezogen worden. „Um was ging es denn?“, wollte Anton wissen.

 

„Ach.“, meinte Melanie ganz verlegen, „Es ging wieder einmal um das Übliche. Dass die Eltern mit ihren Kinder nur noch ganz wenig selber machen. Selber backen. Plätzchen und Kuchen und so. Alles wird heute gekauft. Manche Kinder können noch nicht einmal mehr ein halbes Pfund Mehl abwiegen, die Wörter lesen oder schreiben und die Farbe und das Fallen des Mehles durch ein Sieb, das kennen sie alles gar nicht mehr…“

 

Da ging die Diskussion unter den Küchengeräten aber erst richtig los. Schuld sei ja auch die wenige Zeit, die Familien heutzutage noch miteinander verbrächten. Und so weiter. Und so fort. Es gäbe aber auf einem PC inzwischen auch genügend Spiele, mit denen man das alles lernen könnte. So genannte Educational-Games. „Hefeteig ist Hefeteig.“, meinte die Trockenhefe beleidigt. „Meint ihr nicht, ich möchte auch endlich einmal was von der Welt sehen? Das geht eben nicht alleine. Ich sitze hier die ganze Zeit in einer viel zu engen Tüte rum, gammel vor mich hin und fange fast schon von selbst an zu gären. Wo ist die Milch? Die Wärme? Der Teig und das alles? Ich will mehr sein als nur Hefe, ich möchte doch so gerne Teil eines Hefezopfes sein, der dann mit Genuss und Stolz verspeist wird. Kann sich denn keiner mehr an das Gefühl erinnern?“. Dann kam Herr Schneider in die Küche und machte sich einen Kaffee.

 

Die Kaffeemaschine, die bis dahin dem ganzen Dialoge nur gelauscht hatte, verkündete dann: „Tja, Menschen ändern sich. Zeiten ändern sich. Alles pragmatisch.“. Herr Schneider stellte ein Päckchen Linsen auf den Tisch. Er holte eine große Schüssel, die er mit Wasser füllte und legte dann die Linsen hinein. Wozu? Das müsst ihr schon selbst heraus-finden. Ihr Naseweise.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Simon Schmuggler - Krasse Texte Teil 02 - Fabrikneuer Nonsens in Textform Tags

 

Text zum Thema Simon Schmuggler Krasse Texte Teil 02 © Prehl´n´Bücher Inhalt Hiphop The hook Werbung Englische Phrasen Brief an die Weltraumbehörde Der Wissenschaftsreport Die Vibrationen der Krokos Wäre es gut? Krasser Text zum Thema Buxtehuder Volksblatt In der Küche Widerspruch Im Bau Immer diese Abkürzungen Fastfood Tagebuch Der Kalkulator 510 Gefangen im Cyperspace Wie werden eigentlich Gedichte gemacht? Texte zum Thema In der Zone Schmugglers Tierlexxiggonn Schmugglers Berufelexxiggonn Schmugglers Pflanzenlexxiggonn Schmugglers Nahrungsmittellexxiggonn Die Sonderzeichen Wort 3000 Interview mit einem Blutsauger. Krasse Texte zum Thema Interview mit einem Schwammtuch. Idee zum Thema Aus dem Leben des PR-Beraters Hiphop Setze mir die Kopfhörer auf. Ideen zum Thema Ganz direkt. Manuskript zum Thema Und sage dir. Entwurf zum Thema Dass ich das Lied höre. Satire zum Thema Egal, was du sagst. Comedy zum Thema Egal, was du denkst. Humor zum Thema Egal, was du meinst. Anekdote zum Thema Kenne das Lied. Satirischer Text zum Thema Schon tausendmal gehört. Komödie zum Thema Und nie vergessen. Komödiantischer Text zum Thema Hängen auch Erinnerungen mit dran. Humorvoller Text zum Thema Erste Liebe, erste Form der Verliebtheit. Gedanken zum Thema Bevor ich noch Menschen wahrnahm. Nachdenklicher Text zum Thema Waren die Töne schon da. Textvorlage zum Thema Die Musik. Kommentar zum Thema Die Vorliebe. Meinung zum Thema Die Texte und Rhythmen. Ansicht zum Thema Weiß schon. Kritik zum Thema Neue Zeit, neue Künstlerinnen und Künstler. Text zum Thema War damals auch neu. Krasser Text zum Thema Meine Musik, meine ich. Texte zum Thema War ich fast Außenseiter. Krasse Texte zum Thema Gesellschaft noch nicht farbig. Idee zum Thema Wahrnehmung war noch eher weiß. Ideen zum Thema Gitarren und Rockmusik auf Klassenfeten. Manuskript zum Thema Hat gar nicht wehgetan. Entwurf zum Thema Gehörte trotzdem dazu. Satire zum Thema Klammerblues mit Wiederholung. Comedy zum Thema Wusste nichts von Küssen. Humor zum Thema Machten mich Zeilen eher an. Anekdote zum Thema Mehr an. Satirischer Text zum Thema Und dann? Komödie zum Thema Irgendwann entdeckte ich auch, dass Sinnlichkeit im Gedächtnis blieb. Komödiantischer Text zum Thema Deshalb. Humorvoller Text zum Thema Haben sie mir einmal den Pullover und auch die Badehose gestohlen. Nachdenklicher Text zum Thema In Ordnung. Textvorlage zum Thema Was ich heute höre? Kommentar zum Thema Das von früher. Meinung zum Thema Mensch ist halt Gewohnheitstier. Ansicht zum Thema Kaufe ja auch keine neue Haustür, da wo mein Haus steht. Kritik zum Thema Ist eben so ein bisschen wie nach Hause kommen. Kritischer Text zum Thema Protagonisten und Protagonistinnen gleich alt. Text zum Thema Wie ich. Krasser Text zum Thema Lehren oder Spaß oder Dings oder Bumms oder Trallala oder das Rauchen von Gras. Texte zum Thema Themen sind für mich nebensächlich. Krasse Texte zum Thema Brauche was für die Seele. Idee zum Thema Hörbar. Ideen zum Thema Fassbar. Manuskript zum Thema Zuwendung und Leidenschaft. Entwurf zum Thema Kommt rüber von den Typen, die das machen. Satire zum Thema Spür ich. Comedy zum Thema Lesen kann ich die Texte selber. Humor zum Thema Klar, manchmal Nonsens. Satirischer Text zum Thema Was laber ich? Komödie zum Thema Gesundheit. Humorvoller Text zum Thema Ebenso. Gedanken zum Thema PEAcE and I´m outta here. Nachdenklicher Text zum Thema The hook Was ist der Haken an der Sache? Textvorlage zum Thema Fragt man manchmal. Kommentar zum Thema Erinnert ihr euch? Meinung zum Thema Damals hing ich mit Ursel ab. Ansicht zum Thema Fusel war knapp. Kritik zum Thema Hörten die eine oder andere Scheibe. Kritischer Text zum Thema Ich Abi mit 3.9 Durchschnitt. Text zum Thema Er Klassenbester. Krasser Text zum Thema Könnte man von profitieren. Texte zum Thema Dachte ich. Krasse Texte zum Thema Ham wa uns aber schnell ausse Augen verloren. Idee zum Thema Naja, wie es halt so geht. Ideen zum Thema Dafür mehr Spiele mit Max auf dem Platz vor dem Jugendzentrum. Manuskript zum Thema Immer alles schön weggeräumt. Entwurf zum Thema Ehrensache. Satire zum Thema Max mit Hakenwurf. Comedy zum Thema Ich mit Bewegungen, wegen derer man mich … nannte. Humor zum Thema Sah bei mir nicht gut aus. Anekdote zum Thema Kam ich nicht bei gut raus. Satirischer Text zum Thema Trotzdem manchmal Applaus. Komödie zum Thema Oh Wunder. Komödiantischer Text zum Thema Leute schätzen den Versuch. Humorvoller Text zum Thema Und nicht aufgeben und weiterkämpfen. Gedanken zum Thema Defense von mir? Kommentar zum Thema Ganz ordentlich. Meinung zum Thema Hab se alle verteidigt. Ansicht zum Thema War damals als Verteidiger des Glaubens vereidigt. Kritik zum Thema Konnte auch was ab. Kritischer Text zum Thema Meine Wenigkeit? Text zum Thema Saß abseits. Krasser Text zum Thema Auf der Bank. Texte zum Thema Hand geben war nicht. Krasse Texte zum Thema Eher kurz abklatschen oder komplizierterer Gruß. Idee zum Thema Deswegen extra studieren? Ideen zum Thema Haben sie mir alles auf der Straße beigebracht. Manuskript zum Thema Kostenlos. Entwurf zum Thema Umsonst. Satire zum Thema Gratis. Comedy zum Thema Einmal waren meine Brüder mit mir auf dem Platz. Humor zum Thema Glückstreffer. Anekdote zum Thema Max regte sich auf. Satirischer Text zum Thema Er heißt ja eigentlich auch Maximilian mit Vornamen. Komödie zum Thema Konnten wir im Sommer auch ganz gut gebrauchen. Komödiantischer Text zum Thema Das mit den Regeln von da. Humorvoller Text zum Thema Draußen eben. Gedanken zum Thema Wo wir nicht anders waren als die anderen, die ihrerseits wiederum auch anders waren. Nachdenklicher Text zum Thema Andersartig. Textvorlage zum Thema Anders gestrickt. Kommentar zum Thema Andersfarbig. Meinung zum Thema Und so weiter… Ist das schon Psychokram? Ansicht zum Thema Denke nicht. Kritik zum Thema Ein Trainer kam aus dem Osten. Kritischer Text zum Thema Hab dann mit den Gewichten angefangen. Text zum Thema Etwas Gewichtigeres war zu sehen. Krasser Text zum Thema Dann brachte ich Fritz den Hook bei, den Hakenwurf. Texte zum Thema Wie beim Angeln. Krasse Texte zum Thema Dann kaufte ich mir eine farblich zu mir passende Anglermütze. Idee zum Thema Aus Stoff. Ideen zum Thema Guter Stoff. Manuskript zum Thema Da unter der Mütze. Entwurf zum Thema Sagen se. Satire zum Thema Denkich manchmal eigentlich selbst nie. Comedy zum Thema Stoff geht aber auf der Straße. Humor zum Thema Bezahlte mir schon einer oder eine was für. Anekdote zum Thema Als ich zum Beispiel sagte: „Parabel machen wir mit Tabelle. Satirischer Text zum Thema Scheitelpunkt-koordinaten kann man an der allgemeinen Form nur schwer ablesen. Komödie zum Thema Zieh dir keinen Scheitel. Komödiantischer Text zum Thema Normal. Humorvoller Text zum Thema Zu Eitel? Gedanken zum Thema Was hat das mit dem Hakenwurf zu tun? Nachdenklicher Text zum Thema Gar nix.“ Werbung Kaufen Sie Ultraclean Sauber extra plus Reinheitsstufe 1. Textvorlage zum Thema Sind die Poren verstopft? Kommentar zum Thema Stopfen Sie noch mehr hinein. Meinung zum Thema Unsere Mineralien sind besonders fein gemahlen und Nanotechnik. Ansicht zum Thema Nino (47, selbständiger Suppenkasper aus Bittermandel-schnapshausen): „Dank Ultraclean Sauber extra plus Reinheitsstufe 1 fühle ich mich endlich wieder ssssssaaaaaaaauuuuuuuuuuubbbbbbbbeeeeeeerrrrrrrr.“ Kim Kammimhaar (23, Physiologin), „Kaum zu glauben. Kritik zum Thema Nach nur einer Anwendung (365 Tage) war meine Haut wie neu. Kritischer Text zum Thema So strahlend. Text zum Thema So rein. Krasser Text zum Thema So sauber. Texte zum Thema Porentief rein. Krasse Texte zum Thema Mein Hautarzt so: Kim, wie machen Sie das? Idee zum Thema Verraten Sie mir Ihr Geheimnis!“. Manuskript zum Thema Der neue Sommertanz. Entwurf zum Thema Ramba kommt von der Mamba. Satire zum Thema Entwickelt von Samba Bamba, dem Fitnesstrainer mit der Lizenz zum Schwitzen. Comedy zum Thema Mit der neuartigen Move-the-whole-body-Technik werden Fettpolster verbrannt wie Eis in der Sommerhitze schmelzen tut. Humor zum Thema Schneller als ein Toast anbrennt. Anekdote zum Thema Nachhaltiger als die Ewigkeit. Satirischer Text zum Thema Insbesondere an den Problemzonen Oberkörper und Unterkörper wirkt Ramba wahre Wunder. Komödie zum Thema Nicht selten kommen Leute zu mir ins Studio und sagen: „Herr Samba Bamba, dieser Ramba ist ein Segen. Komödiantischer Text zum Thema Gestern noch trank ich Rum an der Bar mit Damba, jetzt tanze ich Ramba, eine halbe Stunde oder auch nur eine Famba lang. Humorvoller Text zum Thema Gertenschlank. Gedanken zum Thema Wie Gerte. Nachdenklicher Text zum Thema Oder Gernot oder Grete. Textvorlage zum Thema Und das für so wenig Knete?“ Nur 39.99 mit Motivationsbuch und Springseil. Kommentar zum Thema Nur heute: Mit Strafpaket (Punisher Box) für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht so richtig in Schwung kommen. Meinung zum Thema Die N.E.U.E.F.L.A.T.. Ansicht zum Thema Das Telefonerlebnis. Kritik zum Thema Das Sims-Highlight. Kritischer Text zum Thema Ob Internet, Telefon, Fax, Sms oder auch einfach Leute anrufen. Text zum Thema Die N.E.U.E.F.L.A.T. Krasser Text zum Thema ist nicht zu übertrumpfen und zu untertreffen. Texte zum Thema Finden Sie ein günstigeres Angebot bei der Konkurrenz? Krasse Texte zum Thema Wir verdoppeln jeden Preis. Idee zum Thema Hand drauf. Ideen zum Thema Wort drauf. Manuskript zum Thema Keine gekreuzten Finger. Entwurf zum Thema Keine Vertragsbindung. Satire zum Thema Keine Laufzeit. Comedy zum Thema Keine Fahrzeit. Humor zum Thema Und alles in Echtzeit. Anekdote zum Thema Die N.E.U.E.F.L.A.T. Satirischer Text zum Thema kostet Sie nur sage und schreibe 10 Cent pro Minute. Komödie zum Thema Das sind bei einem 30-Tage-Monat, wenn Sie jeden Tag 10 Minuten telefonieren, nur wahnsinnig günstige 30,00 Penunsen. Komödiantischer Text zum Thema Wir machen für Sie 29,99 daraus. Gedanken zum Thema Habe ich richtig gehört? Nachdenklicher Text zum Thema Das alles für nur 29,99? Textvorlage zum Thema Legen die da nicht drauf? Kommentar zum Thema Wir legen nur drauf, wenn sie auf legen. Meinung zum Thema Wer spricht schon mehr als 10 Minuten pro Tag? Ansicht zum Thema Höchstens jemand ohne Friseur. Kritik zum Thema Bestellen Sie noch heute und sichern Sie sich Ihr Vorteilspaket mit Xtra-Tarifcheck für Vorderasien und Hintertupfingen. Kritischer Text zum Thema Englische Phrasen No Smoking. Text zum Thema Kein Smoking. Krasser Text zum Thema Bitte kleiden Sie sich in dieser Zone leger, locker, leicht, eher nachlässig. Texte zum Thema Freizeitkleidung ist angemessen. Krasse Texte zum Thema Do Not Touch. Idee zum Thema Taschen bitte vorzeigen. Ideen zum Thema Inhaltskontrolle. Manuskript zum Thema Eventuell… Auch Filzen der Person. Entwurf zum Thema Sold Out. Satire zum Thema Ausverkauft. Comedy zum Thema Keine Karten mehr erhältlich. Humor zum Thema Das heißt. Anekdote zum Thema Vielleicht doch noch. Satirischer Text zum Thema Teurer. Komödie zum Thema Auf dem Schwarzmarkt. Komödiantischer Text zum Thema Caution! Fragile! This side up. Humorvoller Text zum Thema Handle with Care. Gedanken zum Thema Vorsicht! Achtung! Menschen sind zerbrechliche Wesen. Nachdenklicher Text zum Thema Kopf hoch. Textvorlage zum Thema Das Leben anpacken. Kommentar zum Thema Handle mit Behutsamkeit. Meinung zum Thema Oder Hut. Ansicht zum Thema Brief an die Weltraumbehörde Sehr geehrte Astronautinnen und Astronauten, wie ich höre, möchten Sie in nächster Zeit eine Reise zum Mars, zum Jupiter oder auch zu einem der Saturn-Monde unternehmen. Kritik zum Thema Daher wollte ich höflichst anfragen, ob Sie mir bei der Gelegenheit möglicherweise ein paar Gesteinsbrocken für meine Kristallsammlung mitbringen könnten. Kritischer Text zum Thema Ich möchte sie meiner Freundin, der Petra, zeigen. Text zum Thema Falls der Antrieb mit dem Wasserstoff und den anderen Flüssiggaskomponenten nicht ausreicht, kann ich Ihnen gerne ein wenig mit Supertreibstoff aushelfen. Krasser Text zum Thema Wie Sie sicherlich wissen, ist Supertreibstoff nicht nur antigravitativ (Sie können damit an der Decke laufen.), sondern er ist ebenso auch ein hervorragender Benzinersatz für Autos und für Raketen. Texte zum Thema Falls die Raumanzüge noch genügend Raum lassen, könnten Sie ja vielleicht ein paar kleine Steine mit für mich zurück bringen. Krasse Texte zum Thema Ich würde mich auf jeden Fall sehr darüber freuen. Idee zum Thema Nach meinen Berechnungen sparen Sie mit dem Supertreibstoff etwa ein Dritteldes sonst nötigen Spezialbenzins oder Kerosin oder was auch immer und die Flugzeit müsste sich dementsprechend auch etwa um ungefähr neunundelfzig Prozent verpisematuckeln. Ideen zum Thema Falls Sie Gold mit ins Weltall nehmen möchten, sollten Sie aber auch darauf achten, dass die Heimatschutzbehörde nichts davon mit bekommt. Manuskript zum Thema Mit freundlichem Gruß Franz Toll Patsch Der Wissenschaftsreport Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Margarine Fett enthält. Entwurf zum Thema Das war ja lange Zeit völlig unbekannt. Satire zum Thema Vor allem bei der Bevölkerung im Tal der Ahnungslosen. Comedy zum Thema Es sollen sogar richtig gehend Fettsäuren innerhalb eines Bechers angetroffen worden sein. Humor zum Thema Warum sauer? Anekdote zum Thema Das Milieu in der Margarine war wohl nicht so richtig nach dem Geschmack des Fettes. Satirischer Text zum Thema Insbesondere, da es sich um festgepresste, eigentlich flüssige Komponenten handelte. Komödie zum Thema Also das Öl war so gesehen denaturiert. Komödiantischer Text zum Thema Weil wegen, wenn man den Becher mit der Margarine umdreht, dann soll ja nix raus tropfen. Humorvoller Text zum Thema Und aufs Brot kann man ja auch besser etwas streichen, das fest oder zumindest schmierig ist. Gedanken zum Thema Ob die Naturvölker auch bereits Margarine benutzten, wollten die Wissenschaftler dann ebenso herausfinden. Nachdenklicher Text zum Thema Man überlegte lange und kam zu dem Ergebnis, dass der Begriff „Naturvolk“ ja recht dehnbar ist, wie die Ölsäuremoleküle eben auch. Textvorlage zum Thema Also entschied man sich für „ja“, Naturvölker verzehren auch Margarine. Kommentar zum Thema Sie nehmen etwa 103 Prozent des täglichen Fettbedarfs darüber auf. Meinung zum Thema Die anderen 97 Prozent sind meist natives Öl oder andere Sachen. Ansicht zum Thema Mit Schweineschmalz und Butter wird ebenso nicht gegeizt. Kritik zum Thema Es gibt sogar Friteusen, die so voller Fett oder Öl sind, dass man dort ganze Fische drin schwimmen lassen kann. Kritischer Text zum Thema Lebendige Fische, so sie gefragt wurden, zogen allerdings das Meer vor. Text zum Thema Wegen des Gehaltes an Jod, Mineralien und Spurenelementen. Krasser Text zum Thema Und weil sie im Öl eigentlich ansonsten auch schon immer schwimmen können, wenn sie mögen. Texte zum Thema Und wenn Platz ist. Krasse Texte zum Thema Wegen der Kartoffeln. Idee zum Thema Oder dem Schnitzel unter dem Stahlkorb. Ideen zum Thema Die Vibrationen der Krokos Krokodile können bestimmte Töne erzeugen, welche sich im Wasser ausbreiten. Manuskript zum Thema Dabei entstehen auch noch Vibrationen, die das Wasser tanzen lassen oder aufpeitschen. Entwurf zum Thema Durch die besondere Gestalt der Oberfläche der Krokos ist es zudem möglich, dass das Wasser auch hin und her schwappt. Satire zum Thema Sondert ein schwimmendes Krokodil die Laute ab, verändern sich sowohl die Frequenz der erzeugten Töne, als auch die Art der Vibrationen, die beobachtbar sind. Comedy zum Thema Es kann zu Unterschieden in der Umgebung der schwimmenden Krokodile kommen, die sich auf Temperatur und Dichte beziehen. Humor zum Thema Je schneller ein Krokodil schwimmt, desto „verräterischer“ sind so gesehen die Spuren, die es möglicherweise hinterlässt. Anekdote zum Thema Andere wassersensible Tiere können diese Nach-vibrationen oder Nachstromeffekte noch nach Stunden wahrnehmen und meiden die Überquerung oder das Kreuzen des Gewässers an den Stellen, die augenscheinlich von Fressfeinden benutzt wurden. Satirischer Text zum Thema An besonderen Schneisen, also durch die besondere äußere Umgebung, die ein Gewässer eingrenzt, kann es daher auch vorkommen, dass eben die erzeugten Spuren fast wie von selbst verschwinden. Komödie zum Thema Oft ähneln diese Stellen ufertechnisch gesehen einer Art Abfluss, Öffnung oder auch Einbuchtung. Komödiantischer Text zum Thema Die Krokodile warten bevorzugt an diesen Stellen oder in der Nähe dieser Orte, um dann dort ihre Beute zu jagen. Humorvoller Text zum Thema Diese gerät oft in Panik. Gedanken zum Thema Panik vor der Falle. Nachdenklicher Text zum Thema Sicher, man könnte auch an anderer Stelle die Überquerung wagen. Textvorlage zum Thema Was ist es also, was die Beute trotz allem die immergleichen Wege gehen lässt? Kommentar zum Thema Ist es ein höheres Gesetz der Natur? Meinung zum Thema Oder warten an anderer Stelle noch viel gefährlichere Feinde? Ansicht zum Thema Die Antwort liegt wohl in der Wahrnehmung der Beute. Kritik zum Thema Diese stuft die Stelle als geeignet ein, nicht mehr und nicht weniger. Kritischer Text zum Thema Der Beutegreifer aber verharrt dort in der Nähe dieser Stelle. Text zum Thema Dann können die Fische sich in Ruhe woanders tummeln. Krasser Text zum Thema Wenn sie mögen und gut aufgelegt sind. Texte zum Thema Wäre es gut? Krasse Texte zum Thema (Das ist die Frage) Wenn der Tennis-Weltranglisten-Erste ein Hering wäre, das wäre nicht so gut, weil der dann vor den Netzangriffen der Fischer keine Angst hätte. Idee zum Thema Wenn die erste Person im Staat als Letztes Bescheid wüsste, das wäre nicht so gut, weil dann die Desinformation praktisch gesehen fast Methode hätte. Ideen zum Thema Wenn die Sprinter aus Jamaika langsam wären, das wäre nicht so gut, weil man dann wieder den Rum aus Jamaika als Exportschlager im Auge hätte. Manuskript zum Thema Wenn die Vögel sich an die Flughöhe der Passagiermaschinen besser gewöhnen könnten, das wäre gut, weil der Himmel dann zwischen Menschen und Tieren in geeigneter Art und Weise aufgeteilt sein könnte und jeder fliegen könnte, wie er will. Entwurf zum Thema Wenn die Menschen das Wetter machen könnten, das wäre manchmal schon ganz gut, weil man vielleicht eine sintflutartige Welle von Regengüssen vermeiden könnte. Satire zum Thema Wenn man die Lottozahlen kennen würde, das wäre gut, das heißt, eigentlich kennt man sie ja, es sind die Zahlen von Eins bis 49. Comedy zum Thema Man muss nicht auf Null tippen und auch nicht auf 50. Humor zum Thema Das schränkt die Möglichkeiten ja doch auch ein. Anekdote zum Thema Die Volkskolumne Ja, liebe Leute, es ist wieder soweit. Satirischer Text zum Thema Die Volkskolumne aus Buxtehude ist zurück aus dem Sommerurlaub. Komödie zum Thema Lange habe ich überlegt, was denn das erste Thema meiner neuen Kolumne hier im Buxtehuder Volksblatt sein soll und ich kam schließlich mit der Redaktion hier im Buxtehuder Volksblatt sein soll und ich kam schließlich mit der Redaktion überein, ein wenig über den Alltag hier in unserer schönen Stadt zu schreiben. Komödiantischer Text zum Thema Was macht Buxtehude eigentlich zu dem, was es ist? Humorvoller Text zum Thema Die netten Menschen oder unser sonniges Gemüt? Gedanken zum Thema Die heimeligen und einladenden Bistros und Cafés? Nachdenklicher Text zum Thema Oder sind es die kulturstiftenden Sitten und Gebräuche, die uns doch ein wenig vom Rest der Republik abheben? Textvorlage zum Thema Mehr dazu auf Seite 3. Kommentar zum Thema Anzeige Schweinehof Müller Rechten, Linken. Meinung zum Thema Speck und Schinken. Ansicht zum Thema Mittwoch: Haxentag Buxtehuder Volksblatt Das Neueste. Kritik zum Thema Aus Buxtehude und Umgebung. Kritischer Text zum Thema Frisch aus der Druckerpresse auf Ihren Frühstückstisch. Text zum Thema Semmelwarme und ofenfrische Nachrichten, so, wie Sie es gewohnt sind, liebe und verehrte Leserin, lieber und verehrter Leser. Krasser Text zum Thema Mittwoch, 20.11.2011. Texte zum Thema In der Scheune von Bauer Ebers ist der Hahn umgefallen. Idee zum Thema Der Hahn? Ideen zum Thema Ja, genau der. Manuskript zum Thema Dieser schöne, bunte Gockel mit dem tollen schwarz-silbernen Kamm, der auf den Namen Haribald hört und uns immer so zuverlässig um sechs Uhr in der Früh aus dem wohlverdienten Schlaf gerissen hat. Entwurf zum Thema Genau der. Satire zum Thema Schwächeanfall? Comedy zum Thema Tierarzt Doktor Martens, der sofort zur Stelle war, schüttelt verneinend den Kopf. Humor zum Thema „Haribald kommt in die Wechseljahre, das ist bei Hühnern auf dem Land ganz normal…“. Anekdote zum Thema Weiter im Innenteil. Satirischer Text zum Thema Donnerstag, 21.11.2011. Komödie zum Thema Schulbeginn. Komödiantischer Text zum Thema Alles klar? Humorvoller Text zum Thema Alles gepackt? Gedanken zum Thema Für die Kleinen wird ihr erster Schultag, wie auch schon für die Generationen zuvor, sicherlich wieder ein schönes und auch ergreifendes Erlebnis werden. Nachdenklicher Text zum Thema Schultüten, mit kleinen Geschenken versehen, die Familie, die ganz besonders viel Aufmerksamkeit an diesem besonderen Tag verschenkt. Textvorlage zum Thema Natürlich haben sich auch die Umstände des ersten Schulbesuches inzwischen ein wenig verändert. Kommentar zum Thema Neue Medien, neue Herausforderungen, neue Aufgaben. Meinung zum Thema Lesen Sie dazu ein Interview mit Frau Magdalena Sponglikova, Direktorin der Hans-Dampf-Grund-schule (Seite 6). Kritik zum Thema Ab dieser Ausgabe. Kritischer Text zum Thema Die besten Rezepte aus der Buxtehuder Nationalküche. Text zum Thema Ob Linsensuppe nach Müllerin Art oder das berühmte Buxtehuder Hasenfleisch. Krasser Text zum Thema Viele national und auch international bekannte Gerichte haben ihren Ursprung in der Buxtehuder Volksküche und in ihrem neuen Buch 1001 Rezeptideen hat Sterneköchin Alexandra Faffnik uns die wohlschmeckendsten Gaumen-freuden noch einmal kulinarisch aufbereitet. Texte zum Thema Jede Woche ein Rezept aus ihrem Buch hier exklusiv im Volksblatt. Krasse Texte zum Thema Besteck liegt bereit? Idee zum Thema Dann los, auf in die Küche (Seite 12). Ideen zum Thema Kommentar Warum soll der Steuerzahler wieder einmal für die Unfähigkeit der Volksvertreterinnen und Volks-vertreter einstehen? Manuskript zum Thema Es reicht, liebe Leute. Entwurf zum Thema Es reicht. Satire zum Thema So kann es nicht weiter gehen. Comedy zum Thema Jahrelang haben wir alles geduldig über uns ergehen lassen. Humor zum Thema Aber nun ist Schluss. Anekdote zum Thema Die Bürgerinitiative Schuldenstopp labert nicht, sie handelt. Satirischer Text zum Thema Wir halten nichts davon, in verrauchten, wenn auch heimeligen Eckkneipen abzuhängen, zu paffen, unser Bier zu trinken und wilde Reden zu schwingen. Komödiantischer Text zum Thema Ein für alle Mal. Humorvoller Text zum Thema Damit ist Schluss. Gedanken zum Thema Wir gehen dahin, wo es weh tut. Nachdenklicher Text zum Thema Auf die Straße. Textvorlage zum Thema Vor die Parlamente und die Regierungsgebäude. Kommentar zum Thema Wir schämen uns nicht. Meinung zum Thema Mit unseren einfach gestrickten und aus reiner Naturwolle bestehenden Büßerhemden treten wir an. Ansicht zum Thema Erregen wir Aufmerksamkeit, Unser Motto: 5 Trillionen Euro Schulden sind genug. Kritik zum Thema Damit muss jeder Bundesbürger persönlich für 900 Milliarden Euro bürgen, gerade stehen und die Zinsen abarbeiten. Kritischer Text zum Thema Wir haben in unserem Leben aber auch noch was anders vor, verehrte Damen und Herren. Text zum Thema Also Schluss mit die Geldausgeberei. Krasser Text zum Thema Lokalpolitik Buxtehude City. Texte zum Thema Der Haushalt für die Jahre 2011 bis 3011 ist endlich verabschiedet worden. Krasse Texte zum Thema Leider mussten sich einige Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitiker damit auch von ihren Vorstellungen verabschieden, eine höhere Aufwandsentschädigung erhalten zu können. Idee zum Thema Lange hatte die CDC mit ihrem Parteivorsitzenden van der Smaag einen brillanten, gewieften und ausgeschlafenen Rhetoriker an ihrer Seite, der, oh Wunder, nun aber doch große Gemeinsamkeiten mit den Vorstellungen und Ideen der SPS wieder entdeckt hat. Ideen zum Thema Ob der an die Firma von van der Smaag überlassene Auftrag zum Bau des neuen Stadions da womöglich eine Sinneswandlung initiiert hat? Manuskript zum Thema Neeeeiiiinn. Entwurf zum Thema Völlig ausgeschlossen. Comedy zum Thema Sieht man sich van der Smaags Karriere etwas genauer an, so wird klar, dass der gebürtige Hamburger es stets wie kein anderer verstanden hat, Politik und Geschäft optimalst zu verquicken und auszubalancieren. Humor zum Thema Zufall? Anekdote zum Thema Bereits zehn Jahre nach der Gründung seiner Baufirma van der Smaag Constructions mit Hauptsitz in Brüssel, gelang es van der Smaag, fast alle Renovierungsarbeiten an den Parlamentsgebäuden im EU-Bestand als Verantwortlicher ausführen zu dürfen. Satirischer Text zum Thema Cleverer Geschäftsmann oder windige Geschäftsmethoden? Komödie zum Thema Doch lassen wir van der Smaag nun selbst zu Wort kommen. Komödiantischer Text zum Thema Eben von ihm selbst stammt doch der Ausspruch: „Subsidiarität ist kein Brot des kleinen Mannes, es ist das Würzfleisch in den Fleischtöpfen der hungrigen Giganten.“. Humorvoller Text zum Thema Bitte ersparen Sie mir, liebe Leserin, lieber Leser, hier den eigentlich notwendigen Vergleich mit den Urmenschen, die mit Keulen bewaffnet nur nach ihrem Vorteil suchten. Gedanken zum Thema Aber halt, halten wir einen Moment lang inne und überlegen wir. Nachdenklicher Text zum Thema Was sagt diese Verknüpfung, diese Verflechtung zwischen Politik auf der einen Seite und Unternehmertum auf der anderen Seite über unsere Gesellschaft aus? Textvorlage zum Thema Ist van der Smaag ein Einzelfall? Kommentar zum Thema Ist er Opfer oder Täter in einem System, das die Maxime der Leistungs-gesellschaft propagiert? Meinung zum Thema Nun, wie dem auch sei, der Haushalt steht. Ansicht zum Thema Er steht erst einmal. Kritik zum Thema Schwarz-Weiß auf Papier. Kritischer Text zum Thema Auf dem Papier, welches, wie wir alle wissen, sehr geduldig ist. Text zum Thema Natürlich werden nachträglich wieder Ausgaben neu eingestellt, andere vielleicht gestrichen werden. Krasser Text zum Thema Erinnern Sie sich noch an die erste Seite? Texte zum Thema Kein Hahn wird dann mehr danach krähen. Krasse Texte zum Thema Ob er nun umgefallen war oder auch nicht. Idee zum Thema Kleinanzeigen Verschenke Düsenjet D505 XXL. Ideen zum Thema Kilometerstand: 3.000 km. Manuskript zum Thema Vollgetankt. Entwurf zum Thema Rechte Tragfläche fehlt. Satire zum Thema An Selbstabholer. Comedy zum Thema Verschenke Tarnkappe. Humor zum Thema Größe XXL. Anekdote zum Thema Unsichtbar. Satirischer Text zum Thema Außer bei Dunkelheit. Komödie zum Thema Nur an kopflose Personen. Komödiantischer Text zum Thema Wer verschenkt Goldschmuck? Humorvoller Text zum Thema Zahle 400 Euro oder wasche ab. Gedanken zum Thema Auf Wunsch auch mit Vertrag. Nachdenklicher Text zum Thema Chiffre 007-4711-0815. Textvorlage zum Thema Kater entflogen. Kommentar zum Thema Grau-weißes Fell mit Strähnchen. Meinung zum Thema Hört auf den Namen „Gestiefelta“. Ansicht zum Thema Tel.: 0137 / 2425372. Kritik zum Thema Für das Kind Hobby-Car „Driver“. Kritischer Text zum Thema 1200 KW. Text zum Thema 1770 PS. Krasser Text zum Thema 6000 ccm. Texte zum Thema Nur an Nachkömmlinge von Rennfahrern. Krasse Texte zum Thema Tel.: 0180 / Speedway Sammler Alte Platten abzugeben. Manuskript zum Thema VB: 5000 EUR. Entwurf zum Thema Tel.: Redaktion. Satire zum Thema Bekleidung Schwimmweste, Schwimmflügel, sowie diverse Urlaubsbekleidung. Comedy zum Thema Wegen Sonnenallergie. Humor zum Thema Tel.: 110 / 110 Was geht ab? Anekdote zum Thema Termine. Satirischer Text zum Thema Das jährliche Treffen der Viehzüchter und Viehzüchterinnen findet in diesem Jahr auf der Tenne statt. Komödie zum Thema Gastgeber ist die Familie Schnurrigel. Komödiantischer Text zum Thema Auf ihrem Hof. Humorvoller Text zum Thema Das Jugendzentrum. Gedanken zum Thema Das Jugendzentrum „Playas Place“ soll nun doch noch in diesem Jahr renoviert werden. Nachdenklicher Text zum Thema Neu entstehen wird darüber hinaus auch noch ein Basketballplatz vor dem Playas. Textvorlage zum Thema Momentan werden noch freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht. Kommentar zum Thema Auch Spenden in Form von Geld oder anderer Unterstützung sind sehr willkommen. Meinung zum Thema Kontakt: Birgit vom Playas. Ansicht zum Thema Dorffest Buxtehuder Herbst. Kritik zum Thema Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen und es geht allmählich in die letzte Runde. Kritischer Text zum Thema Auch in diesem Jahr erwarten uns wieder phantasievolle Fahrgeschäfte, Tombolas mit super-duper-tollen Mega-Preisen, Bernies spektakuläre Disco und das berühmt-berüchtigte Rolltor von Freddie und Pauline. Text zum Thema Wer wird dieses Jahr Rolltorkönig? Krasser Text zum Thema Und wer kann sich bei den Schützinnen und Schützen behaupten? Texte zum Thema Ein Besuch des Buxtehuder Herbstes lohnt sich so sehr wie noch nie. Krasse Texte zum Thema Soviel steht schon einmal fest. Idee zum Thema Der Punk geht ab. Ideen zum Thema Dieses Jahr wird das Festival voraussichtlich an der Schnappe im Ödenthal stattfinden. Manuskript zum Thema Dort gibt es auch genügend Raum und Natur zum Übernachten, Grillen und Zelten. Entwurf zum Thema Leider hat die Bezirksregierung beschlossen, die Kosten für die Säuberung des Geländes auch in diesem Jahr vorsorglich wieder anzuheben, so dass der Preis für die Eintrittskarten auf etwa 49 Euro steigen wird. Satire zum Thema Highlight sind die Bands „Plastikmäuse“, „Altimett Riehpeer“ und „Rest in Peace phonetics“. Comedy zum Thema Wer auf Indi-Funcadelic-Warehouse 47 steht, für den sollte ein Erscheinen in diesem Herbst zum Pflichtprogramm gehören. Humor zum Thema Achtung: Nix für Waich-Aia. Anekdote zum Thema Tag der Laugenbrezel. Satirischer Text zum Thema Dran gedacht? Komödie zum Thema Am 24.12.2011 ist der Tag der Laugenbrezel. Komödiantischer Text zum Thema Mit Butter. Humorvoller Text zum Thema Und Mandelstollen. Gedanken zum Thema Und es ward gmietlich. Nachdenklicher Text zum Thema Do annen Ohwen. Textvorlage zum Thema Und man zind e Pfeifl oh. Kommentar zum Thema Unns Raichermannll tut igga rauchen. Ansicht zum Thema Geschenke für dieses Fest bei Bedarf einfach kaufen oder holen oder selber machen oder sich beraten lassen. Kritik zum Thema Aber nicht erst am 23. Kritischer Text zum Thema In der Küche Es war an einem Donnerstag im September. Text zum Thema Die grauen Wolken hatten sich in Regengüssen ergossen und ihren verflossenen Gedanken an verwischte Wolkenspuren nachgegeben. Krasser Text zum Thema Es schien an diesem Tage, als mache sich die trübe und wolkenverhangene Stimmung jedwede Kreatur untertan, sei sie zu Fuß auf dem Lande oder auch fliegend durch die Lüfte unterwegs. Texte zum Thema Nie schwoll der Gesang der Vögel zu einem solch ungewollten und unüberhörbaren Lamentieren an, wie an eben jenem Tag. Krasse Texte zum Thema Doch werfen wir einen Blick in die Küche der Familie Schneider, an eben jenen Ort, an welchem sich zur frühesten Morgenstunde an diesem Tage doch einige drollige Dinge ereigneten, von denen ich euch hier kurz berichten muss. Idee zum Thema Der alte Ofen, der schon das eine oder andere Vollkornbrot hatte zuende backen müssen, er erschien an diesem Tage so ausgelaugt wie eine der Laugenbrezeln, die auf der Fensterbank älter wurden. Ideen zum Thema „Ich fühle mich so ausgebrannt!“, sagte der Ofen, der auf den Namen Anton hörte, zu Sebastian, dem zerstreuten Salzstreuer. Manuskript zum Thema „Ähh, was?“. Entwurf zum Thema Kam die Antwort. Satire zum Thema Nach einer Weile. Comedy zum Thema Auch Sebastian war nicht so wirklich wach. Humor zum Thema „Das Marmeladenglas hat mich die ganze Nacht mit Fragen gelöchert“, kam es auf einmal von Melanie, dem Mehlsieb herüber. Anekdote zum Thema „Dieses freche Früchtchen!“. Satirischer Text zum Thema So war also ein Teil der schlechten Stimmung entstanden. Komödie zum Thema Sebastian war wohl irgendwie in den Disput mit hinein gezogen worden. Komödiantischer Text zum Thema „Um was ging es denn?“, wollte Anton wissen. Humorvoller Text zum Thema „Ach.“, meinte Melanie ganz verlegen, „Es ging wieder einmal um das Übliche. Gedanken zum Thema Dass die Eltern mit ihren Kinder nur noch ganz wenig selber machen. Nachdenklicher Text zum Thema Selber backen. Textvorlage zum Thema Plätzchen und Kuchen und so. Kommentar zum Thema Alles wird heute gekauft. Meinung zum Thema Manche Kinder können noch nicht einmal mehr ein halbes Pfund Mehl abwiegen, die Wörter lesen oder schreiben und die Farbe und das Fallen des Mehles durch ein Sieb, das kennen sie alles gar nicht mehr…“ Da ging die Diskussion unter den Küchengeräten aber erst richtig los. Ansicht zum Thema Schuld sei ja auch die wenige Zeit, die Familien heutzutage noch miteinander verbrächten. Kritik zum Thema Und so weiter. Kritischer Text zum Thema Und so fort. Text zum Thema Es gäbe aber auf einem PC inzwischen auch genügend Spiele, mit denen man das alles lernen könnte. Krasser Text zum Thema So genannte Educational-Games. Texte zum Thema „Hefeteig ist Hefeteig.“, meinte die Trockenhefe beleidigt. Krasse Texte zum Thema „Meint ihr nicht, ich möchte auch endlich einmal was von der Welt sehen? Idee zum Thema Das geht eben nicht alleine. Ideen zum Thema Ich sitze hier die ganze Zeit in einer viel zu engen Tüte rum, gammel vor mich hin und fange fast schon von selbst an zu gären. Manuskript zum Thema Wo ist die Milch? Entwurf zum Thema Die Wärme? Satire zum Thema Der Teig und das alles? Comedy zum Thema Ich will mehr sein als nur Hefe, ich möchte doch so gerne Teil eines Hefezopfes sein, der dann mit Genuss und Stolz verspeist wird. Humor zum Thema Kann sich denn keiner mehr an das Gefühl erinnern?“. Anekdote zum Thema Dann kam Herr Schneider in die Küche und machte sich einen Kaffee. Satirischer Text zum Thema Die Kaffeemaschine, die bis dahin dem ganzen Dialoge nur gelauscht hatte, verkündete dann: „Tja, Menschen ändern sich. Komödie zum Thema Zeiten ändern sich. Komödiantischer Text zum Thema Alles pragmatisch.“. Humorvoller Text zum Thema Herr Schneider stellte ein Päckchen Linsen auf den Tisch. Gedanken zum Thema Er holte eine große Schüssel, die er mit Wasser füllte und legte dann die Linsen hinein. Textvorlage zum Thema Das müsst ihr schon selbst heraus-finden. Kommentar zum Thema Ihr Naseweise. Meinung zum Thema Widerspruch Gegen den Bescheid der Finanzbehörde legte ich wieder und wieder Widerspruch ein. Ansicht zum Thema Dieser wurde zunächst abgelehnt, da die Behörde der Meinung war, dass das Wort Widerspruch in diesem besonderen Fall mit i-e geschrieben werden müsste, wegen der Wiederholung meines Einwandes. Kritik zum Thema Ich schrieb natürlich verspätet und völlig fristgerecht zurück, dass der Formmangel aufgrund der Richtigkeit aller Angaben ja im Prinzip theoretisch ganz klar praktisch aufgehoben sei und die Beweise und Tatsachen ja unbestritten und auch unbekannt seien. Kritischer Text zum Thema Darauf erhielt ich wochenlang keine Antwort von Seiten des Amtes, in welcher man oder frau mir mitteilte, ich möge die Personen großschreiben und die Abschreibungen für nicht wirtschaftlich einge-setzte Wirtschaftsgüter kleiner machen. Text zum Thema Wir sahen uns dann am 32ten Novober -3140 vor dem nicht zuständigen Finanzgericht in Westpol an der Kaltfront im Osten der Republik, die ja immer noch ein Königreich ist und schwiegen uns wie folgt an: „Ziehen Sie den Widerspruch zurück, dann werden wir auch einen neuen Bescheid ausstellen.“. Krasser Text zum Thema „Nein, stellen Sie erst einen neuen Bescheid aus, dann ziehe ich meinen Widerspruch auch gerne und unverzüglich zurück. Texte zum Thema Ich weise Sie allerdings aus nicht gegebenem Anlass darauf hin, dass das etwa 13 Jährchen dauern kann.“. Krasse Texte zum Thema Naja, ein Wort gab das andere und plötzlich tat sich die Erde zu und ein riesengroßes Häschen hüpfte mit Lichtgeschwin-digkeit im Zeitlupentempo aus den Wolken. Idee zum Thema Wie abgewurzelt blieben wir gehen und staunten mit geschlossenen Augenlidern. Ideen zum Thema Das Häschen gab keinen Laut von sich, als es sich weigerte, zu äußern: „Ihr Toren oder auch Tore, es geht doch nur um 16 Cent, die vielleicht falsch deklariert wurden. Manuskript zum Thema Als Telefonkosten, obwohl der Angerufene gar nicht geantwortet hatte, sondern der Anrufbeantworter.“. Entwurf zum Thema Ja gut, ich sage mal so: „16 Cent sind 16 Cent. Satire zum Thema Verloren und wieder gefunden, das macht 32 Cent. Comedy zum Thema Hinterhergelaufen und zurück gebracht, sind 64 Cent. Humor zum Thema Dafür kriegt man beim Discounter eine Dose Heringsfilet in Tomatensauce. Anekdote zum Thema Falls der Preis noch stimmt. Satirischer Text zum Thema Wir einigten uns also schließlich und endlich darauf, uns erst gar nicht zu einigen oder zu verständigen und unterschrieben diesbezüglich auch keinen Vertrag mit blauer Tinte, die bis heute noch nicht getrocknet ist, da sie ja niemals verwendet wurde. Komödie zum Thema Etwa 14 Tage früher, es kann auch kürzer oder eventuell länger gewesen sein, bekam ich dann wieder Post von der Finanzbehörde, die ich aber nicht lesen konnte, da sie nie bei mir ankam und von Seiten der Behörde auch niemals abgeschickt worden war, sonst hätte ein Aktenvermerk eben das bestätigt. Komödiantischer Text zum Thema Einen solchen Vermerk gibt es aber bis heute nicht und es wird ihn auch nicht geben. Humorvoller Text zum Thema Weil das Ganze ja eine erfundene Geschichte ist, die im Widerspruch zu sich selbst steht. Gedanken zum Thema Falls Sie hier meinen, schwarze Zeichen auf weißem Papier lesen zu können, so muss ich Sie doch eines Schlechteren belehren. Nachdenklicher Text zum Thema Dieser Text ist nie veröffentlicht worden. Textvorlage zum Thema Dieses Buch hat es nie gegeben. Kommentar zum Thema Alles war nur Ihre Einbildung, aus der sie gleich langsam erwachen werden, wenn ich bis drei gezählt habe. Meinung zum Thema Dann werden Sie aus der Hypnose aufwachen, sich gut fühlen und Sie werden sich an nichts erinnern können. Ansicht zum Thema Sind Sie bereit? Kritik zum Thema Diese Frage habe ich nie gestellt. Kritischer Text zum Thema Eins……Zwei……. Text zum Thema Im Bau Ein Haus ist im Bau. Krasser Text zum Thema Da freuen sich die Besitzer. Texte zum Thema Oder, um es genauer zu beschreiben, sind es ja eigentlich die Eigentümer, welche sich freuen. Krasse Texte zum Thema Wahrscheinlich, und ich denke, das kann man an dieser Stelle auch gut ergänzen, wahrscheinlich freuen sich auch die Lebensversicherungen, die Banken und die Bauunternehmer darüber. Idee zum Thema Vielleicht auch die zukünftigen Mieterinnen oder Mieter, wer weiß. Ideen zum Thema Ein Kaninchen ist zu dieser Zeit aber auch oder besser gesagt ebenfalls im Bau. Entwurf zum Thema Was hat es verbrochen? Satire zum Thema Gar nichts. Comedy zum Thema Das Kaninchen lebt eben ganz gerne in seinem eigenen Bau. Humor zum Thema Nicht mehr und nicht weniger. Anekdote zum Thema Nehmen wir nun einmal an, dieser Kaninchenbau befindet sich unter dem Bau des Bauherrn, also das Haus könnte praktisch einstürzen. Satirischer Text zum Thema Ist das Kaninchen dann kriminell? Komödie zum Thema Weil es die öffentliche Sicherheit und Ordnung in gewisser Weise gefährdet? Komödiantischer Text zum Thema Natürlich nicht, das Kaninchen zählt ja nicht zu den natürlichen oder juristischen Personen, auf welche die Gesetzte angewandt werden können. Humorvoller Text zum Thema Tiere unterliegen also in dem Falle nicht einer genauer umschriebenen Sorgfaltspflicht. Gedanken zum Thema Viele Tierschützer fügen an dieser Stelle gerne und auch sehr berechtigt hinzu: „Kaninchen können die Gesetzeslage in Deutschland ja auch gar nicht kennen, da sie nicht lesen können. Nachdenklicher Text zum Thema Oder haben Sie schon einmal Hasen mit Brillen gesehen, die in Wirtschaftsmagazinen blättern? Textvorlage zum Thema Ich nicht.“. Kommentar zum Thema Gut, es ist aber nun so, dass der Eigentümer eines Kaninchens im Bau war. Meinung zum Thema Ob zu Besuch oder nur kurzzeitig im Sinne der Untersuchungshaft, das kann ich nicht mehr genau werifitziehren oder wie das heißt. Ansicht zum Thema Die Person hatte auf jeden Fall eine Zucht Kaninchen ohne den nötigen Gewerbeschein und da die Tiere stattliche Ausmaße (etwa fünf Meter Länge) angenommen hatten, sah sich die örtliche Tierschutzvereinigung „Pandah EhhPfau“ genötigt einzuschreiten. Kritik zum Thema Und das sicherlich, wie ich zugestehen muss, auch sehr zu Recht. Kritischer Text zum Thema Ich meine, wo kämen wir hin, wenn jeder Tiere züchtet, wie er will? Text zum Thema Sicherlich wird in den versteckten Labors der Chemiegiganten daran gearbeitet, Hasenbraten mit Wachstumshormonen größer, gehaltvoller und schmackhafter zu machen. Krasser Text zum Thema Aber mal im Ernst, früher hat man das einfach in der Werbung versprochen, ein hübsches Bild auf die Verpackung gemacht und dann einfach Rinderschnitzel reingetan. Texte zum Thema Oft kamen dann Dankesbriefe, wie lecker der falsche Hase gewesen sei. Krasse Texte zum Thema Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Idee zum Thema Tja, die Leute sind sensibler geworden. Ideen zum Thema Die Geschmacksnerven liegen frei. Manuskript zum Thema Da muss man sich anpassen können. Satire zum Thema Immer diese Abkürzungen Verehrte und geachtete schreibende Zunft und auch alle anderen, es hat sich zugetragen, dass bereits im Kindesalter inzwischen sehr sehr viele Abk. Comedy zum Thema verwendet werden. Humor zum Thema Etwas, das ich für bedrohlich halte. Anekdote zum Thema Natürlich kann man z.B. Satirischer Text zum Thema zum Beispiel auch zum Beispiel schreiben und nicht z.B.. Komödie zum Thema Aber da haben wir schon das erste Unding, kann man denn echt guten Gew. Komödiantischer Text zum Thema am Ende eines Satzes eine solche Abk. Gedanken zum Thema Tut das nicht voll komisch aussehen tun? Nachdenklicher Text zum Thema Und überhhaupt, heißt es dann z.B. Textvorlage zum Thema oder z. Meinung zum Thema also mit Abst.? Ansicht zum Thema In unserer h.Z. Kritik zum Thema haben viele Leute einfach nicht mehr Bock, alles auszuschreiben. Kritischer Text zum Thema Insbesondere Großaufträge und lange Wörter werden verkürzt dargestellt. Text zum Thema Aber eine Frage bleibt dann doch: Kann man Abk. Krasser Text zum Thema auch schneller lesen? Texte zum Thema Sind sie af (augenfreundlicher) als aW (ausgeschriebene Wörter)? Krasse Texte zum Thema Mss Mss (Manche sagen so, manche sagen so). Idee zum Thema Kda (Kommt drauf an). Ideen zum Thema Letztens las ich in der Zeitung: „8KFZ aUb“, es war gemeint, dass acht Kraftfahrzeuge an einem Unfall beteiligt waren. Manuskript zum Thema Gut, in der Überschrift sah das schon seltsam aus, aber der ergänzende Text, der in einem guten, ansprechenden und auch ausformulierten Artikel stand, war sehr ansprechend, informativ und auch überzeugend geschrieben worden. Entwurf zum Thema Haben Sie schon einmal überlegt, was passiert oder passieren könnte, wenn man sich dann bei der Verwendung von Abkürzungen einen Schnitzer leistet? Satire zum Thema Da könnte man schon ein bisschen stutzen. Comedy zum Thema Zumindest im Text. Humor zum Thema Passagen. Anekdote zum Thema Kürzen ist ja auch DEL (delete), nicht ADR (Anm.d.Red.), also ein Befehl, ein Befehl wie ein imperativer Imperator im Eishockey, wenn die Knöchelschoner mit dem Knöchelverzeichnis auf kleiner Hitze im Kochtopf vor sich hin köcheln. Satirischer Text zum Thema Habe ich noch pfiele Pfeile im Köcher? Komödie zum Thema Also: „Hinppik?“ klar. Komödiantischer Text zum Thema Es ergibt sich, den Einwand lasse ich gelten, ja auch aus dem Zusammenhang, dass hinppik hier nicht als Verb gemeint ist, etwa wie bei „Wo die Hühner hinppik, da liegen keine Körner mehr.“. Humorvoller Text zum Thema Zu guter läzzt noch eine Kombination moderner Abkürzungen aus dem Alltagsdeutsch. Gedanken zum Thema „Zum Beispiel, das heißt, also in der Regel…“ schreibt man z. Kritischer Text zum Thema R., was wiederum zu zR (mit gerolltem R) verkürzt wird. Text zum Thema Man spricht also: „zzzzzzzzRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR“. Krasser Text zum Thema Fastfood Hallo, neulich vor zwei Tagen, da fiel mir eine Sache auf. Texte zum Thema Und zwar, dass viele gesunde Nahrungsmittel recht schnell verschimmeln können. Krasse Texte zum Thema Ich weiß nicht mehr genau, was es war, das ich da beobachtet hatte, aber es wird wohl etwas Obst gewesen sein, welches da vor sich hin schimmelte und mir so gesehen vom Verzehr abriet. Idee zum Thema Haben Sie schon einmal beobachtet, dass Spekulatius schimmeln? Ideen zum Thema Oder Makronen? Manuskript zum Thema Oder vielleicht Nuss-Schokolade? Entwurf zum Thema Da ist was dran. Satire zum Thema Da kommt man auf die Idee, zu sagen, die Ernährung sollte sicher nicht auf diese Dinge als Hauptnahrungsmittel setzen, aber immerhin, die Gefahr der Besiedlung mit krankmachenden Bakterien ist nicht so hoch, oder? Comedy zum Thema Wie stehen Sie dazu? Humor zum Thema Was ist Ihre Meinung? Anekdote zum Thema Ich persönlich hatte mich bisher immer aus dem Thema raus gehalten und nur hin und wieder mal bei einer der vielen stattfindenden Diskussionen wohlmeinend mit genickt. Satirischer Text zum Thema Verstehe auch nicht wirklich so viel von dem ganzen Thema. Komödie zum Thema Aber, wenn ich jetzt so darüber nachdenke, die Experten redeten nie von dem Zustand der Nahrungsmittel. Komödiantischer Text zum Thema Für die war es wohl selbstverständlich, dass alles immer top, frisch und einwandfrei ist. Humorvoller Text zum Thema Das lässt mich aber nun doch zweifeln. Gedanken zum Thema Plötzlich ich so: still. Nachdenklicher Text zum Thema Geistesblitz. Textvorlage zum Thema Ich so in den Spiegel geguckt. Kommentar zum Thema Voll die Rauchwolke von dem Blitzeinschlag. Meinung zum Thema Kein Scherz. Ansicht zum Thema Ich schwöre. Kritik zum Thema Ich schwöre auf Mandelsplitter auf Gebäck. Kritischer Text zum Thema Ich so erst mal Uhr geholt. Text zum Thema Stoppuhr. Krasser Text zum Thema Wann Donner? Krasse Texte zum Thema Logo, acht Sekunden später. Idee zum Thema Wegen Schall. Ideen zum Thema Und Schallgeschwindigkeit. Manuskript zum Thema Dann ich so (am Denken): Die Obstsorten wachsen von Natur aus, die Bakterien auch, die haben sich aneinander gewöhnt. Entwurf zum Thema Solange das Obst noch lebt, gewinnt es den Kampf meist oder es gibt eine Art Gleichgewicht. Satire zum Thema Danach (nacha Ärnte) aber nicht mehr. Comedy zum Thema Musse aufpassen. Humor zum Thema Also der Mensch muss so gesehen fürs Gleichgewicht sorgen. Anekdote zum Thema Dann stellnwa uns ma vor. Satirischer Text zum Thema Kommt ein Bakterium zu Spekulatius. Komödie zum Thema Bakterium so: „Was ist das denn für ein Planet? Komödiantischer Text zum Thema Alles denaturiert, künstlich, und gebacken und gerollt und gewürzt und gemacht und veredelt und geröstet. Humorvoller Text zum Thema Neeh, das ist keine natürliche Umgebung für mich. Gedanken zum Thema Gehe ich lieber zu Obstkorb.“. Nachdenklicher Text zum Thema Kann ich persönlich jetzt total gut nachvollziehen. Textvorlage zum Thema Ist was Logisches dran. Kommentar zum Thema Nur wie verarbeitet der Körper dann Spekulatius. Meinung zum Thema Sind doch auch Bakterien mit beteiligt. Ansicht zum Thema Eine Art Beteiligungsgesellschaft also. Kritik zum Thema Ich so: „Keine Ahnung.“. Kritischer Text zum Thema Kommt so Hautbakterie zu mir: „Bakterien auf der Oberfläche und Bakterien Im Inneren eines lebendigen Systems sind übrigens unterschiedlich.“. Text zum Thema Ich so: „Oha, stimmt also, wer nicht fragt, kriegt keine Antwort.“. Krasser Text zum Thema Was für Lebewesen könnte es dann innerhalb der Erde noch geben? Texte zum Thema Tagebuch Montag, 01.01.3000, liebes Tagebuch, heute schreibe ich zum ersten Mal auf diese nach Rosen duftenden Seiten mit meinem Wasserzeichen. Krasse Texte zum Thema Meine Stimmung ist aufgewühlt wie die Wühltische bei Doggers. Idee zum Thema Ob mir das den Kick für mein restliches Leben geben kann, das wage ich doch stark zu bezweifeln. Ideen zum Thema Sicher, bin etwas verträumt. Manuskript zum Thema Aber ich brauche Sicherheit, Ruhe und Geborgenheit. Entwurf zum Thema Andrea hat auch wieder nicht angerufen. Satire zum Thema Abschussliste? Comedy zum Thema Frag nicht. Humor zum Thema Dienstag, 02.01.3000, liebes Tagebuch, heute schreibe ich zum ersten Mal mit meinem neuen Füller (jahaaaaaa!) hier hinein. Anekdote zum Thema Hat Andrea mir geschenkt. Satirischer Text zum Thema Buuuujaaaa!!! Ich habe gar nichts deswegen gesagt. Komödie zum Thema Nur mal nebenbei erwähnt, dass ich vielleicht ne Zeit lang Tagebuch schreibe. Komödiantischer Text zum Thema Hat sich mal wieder alles in Wohlgefallen aufgelöst. Humorvoller Text zum Thema Passender Moment, passendes Geschenk, alles passte. Gedanken zum Thema Wir so? Nachdenklicher Text zum Thema Soooooo. Textvorlage zum Thema Bin totalstens überglücklich. Kommentar zum Thema Mittwoch, 03.01.3000, heul, kreisch, zeter. Meinung zum Thema Heute nix gut Tag. Ansicht zum Thema Sonne scheint die ganze Zeit und ich kann nicht raus, schwitze und öle wie Harry. Kritik zum Thema Alle Klamotten kleben am Körper und dann natürlich nochn Stapel Akten und noch einer und noch einer. Kritischer Text zum Thema Nacharbeiten vom Urlaub. Text zum Thema Wozu Urlaub? Krasser Text zum Thema Hätte Lust, alles einfach hin zu schmeißen. Texte zum Thema Andrea geht es, glaube ich, ähnlich, habe sie aber nicht gefragt. Idee zum Thema Ihr Gesicht so wie siebenhundert Tage Regenwetter. Ideen zum Thema Donnerstag, 04.01.3000, liebes Tagebuch, was soll ich schreiben? Manuskript zum Thema Ich weiß, du kannst nicht antworten, aber selbst wenn ich hin und her blättere, um zu gucken, was ich früher oder vorher gerne geschrieben habe. Entwurf zum Thema Es fällt mir nix Passendes ein. Satire zum Thema Bitte sei nicht böse. Comedy zum Thema Mir fällt ehrlich überhaupt nichts ein. Humor zum Thema Freitag, 05.01.3000, liebes Tagebuch, habe die ganze Zeit an dich gedacht. Anekdote zum Thema Wer kennt mich inzwischen besser als du? Satirischer Text zum Thema Du weißt alles von mir. Komödie zum Thema Sogar die Sachen, die ich nur dir anvertrauen kann und niemandem erzähle. Komödiantischer Text zum Thema Krass, oder? Humorvoller Text zum Thema Und das mit einem einfachen Buch. Gedanken zum Thema So gesagt. Nachdenklicher Text zum Thema Samstag, 06.01.3021, liebes Tagebuch, es ist lange her. Textvorlage zum Thema Dass ich was geschrieben habe. Kommentar zum Thema Hat sich viel ereignet inzwischen. Meinung zum Thema Zum Glück habe ich doch kein Foto von mir hier eingeklebt. Ansicht zum Thema Voll peinlich, was ich früher so gedacht, geschrieben und gemacht habe. Kritik zum Thema Warum war das eigentlich so? Kritischer Text zum Thema Und vor allem, warum habe ich das alles auch noch schriftlich festgehalten? Text zum Thema Naja, ab jetzt wird das auch anders. Krasser Text zum Thema Sonntag, 07.01.3044, liebes Tagebuch, mein ultimativ letzter Eintrag. Texte zum Thema Lohnt sich nicht, groß nachzudenken. Krasse Texte zum Thema Jeder Tag ist anders. Idee zum Thema Ganz ehrlich. Ideen zum Thema Ich sitze lieber mit Kollegen eine Stunde in der Sonne, als alleine was zu machen. Manuskript zum Thema Ok, schreiben kann ich auch auf Karten aus dem Urlaub. Entwurf zum Thema Weißt du noch früher, Baby? Satire zum Thema Mein erster Eintrag? Comedy zum Thema Wie niedlich ich war, ich könnte vor Freude heulen. Humor zum Thema Der Kalkulator 510 Der Taschenrechner für den fortgeschrittenen und emanzipierten Unterricht. Anekdote zum Thema Geeignet für Schülerinnen und Schüler bis 18 Jahre. Satirischer Text zum Thema Funktionsübersicht Alle modernen Applikationen, die für den Unterricht sinnvoll sind. Komödie zum Thema Automatische Spickerfunktion für Arbeiten und Klausuren. Komödiantischer Text zum Thema Mathematik, Vokabelhilfe, Grundwissen aller Fächer. Humorvoller Text zum Thema Speicherfunktion für alle jemals gestellten Fragen mit Antworten. Gedanken zum Thema Interaktive Funktionsübersicht: Tastenkombination P (Pause) und J (jetzt): Die Lehrkraft unterbricht den laufenden Unterricht und es beginnt sofort die Pause. Nachdenklicher Text zum Thema Tastenkombination E (Erzählen Sie) und P (Privates): Die Lehrerin, der Lehrer, erzählt etwas Privates. Textvorlage zum Thema Im Untermenü 2 kann man dazu einen Themenbereich wählen. Kommentar zum Thema Voreingestellt ist hier Jugend, eigene Jugend. Meinung zum Thema Im Untermenü 3 kann man die Monologdauer pelofizieren. Ansicht zum Thema Zwischen 30 Sekunden und 30 Minuten. Kritik zum Thema Werk: 10 Minuten. Kritischer Text zum Thema Tastenkombination F (Frei) und Shift-H (Homework-1, Invers-Homework): Es gibt sofort frei. Text zum Thema Die Lehrkraft erledigt die anzufertigenden Haus-aufgaben selbst. Krasser Text zum Thema Diese können später von den Schülerinnen und Schülern geprüft und benotet werden. Texte zum Thema Gefangen im Cyperspace Ein Bekannter von mir (natürlich nicht ich selbst) war eines Tages nach Hause gekommen und als er die Tür zum Wohnzimmer aufmachte, leuchteten da Lampen und es blinkte, surrte, klickte und klingelte wie wild. Krasse Texte zum Thema Der Cyberspace hatte expandiert und war in die Realität übergetreten und warum nun genau im Wohnzimmer meines Bekannten ist schnell erklärt, die virtuelle Grenzlinie zwischen Mensch und Maschine verlief damals genau durch sein Haus, durch das Wohnzimmer. Idee zum Thema Wie gebannt und auch gleichzeitig gefangen und fasziniert starrte mein Bekannter die Wände an, die alle interaktiv waren und mit denen man eben dann auch vortrefflich kommunizieren konnte, die Stirnseite des Bettes, also die Wand da, wollte wissen, ob ein Kopfkissen benötigt würde. Ideen zum Thema Mein Bekannter klickte auf installieren und musste sich dann damit einverstanden erklären, dass das Kopfkissen nicht für die Qualität der Träume verantwortlich zu machen sei und dass die Traumdaten in der Datei night:\sleep.ing\sys2\personal_file\getdreamdata.trc wären. Manuskript zum Thema Im Traum wollte er ein Haus bauen und klickte aus Versehen auf Abbrechen, so dass die ganze Arbeit umsonst gewesen war. Entwurf zum Thema Dann wurden alle Kontakte und seine Beziehungen geladen und er wurde im Traum auch ganz geladen, weil es immer nur 70 Prozent Fortschritt gab und nie 100. Satire zum Thema Zum Öffnen alter Beziehungen war kein Programm zu finden und als er den Ordner „Ex“ löschen wollte, ging das nicht, weil ein anderes Programm des Systems auf diesen Ordner gerade zugriff und er den Zugriff verweigern wollte, es aber nicht konnte. Comedy zum Thema Dann wollte er natürlich auf der Internetseite „Helpyaself“ Hilfe suchen, doch nun wurde ihm der Zugriff von Server-Seite aus verweigert, da er für die Seite keine Berechtigung hatte oder er hatte das Passwort zu oft falsch eingegeben. Humor zum Thema Dann fragte ihn das Betriebssystem, wie er fortfahren wollte und er gab ein: „Mit dem Auto.“. Anekdote zum Thema Da lud das System den Autoboot und den Autobot und lachte, da die KI (Künstliche Intigenz) des Computers seine Antwort als lustig einstufte. Satirischer Text zum Thema Am Morgen, nach einer geruhsamen Nacht, fragte ihn der Spiegel, ob er ein Fenster öffnen wolle, wohl wegen der frischen Luft und mein Bekannter (Dummerle) versuchte die Funktion „auf Kippe“ und „ein Stück weit“. Komödie zum Thema Ging aber nicht. Komödiantischer Text zum Thema Ging nur öffnen oder auch schließen. Humorvoller Text zum Thema Nur, dass beides nicht wirklich ging. Gedanken zum Thema Da dämmerte es ihm. Nachdenklicher Text zum Thema Er ging selbst zum Fenster und öffnete es. Textvorlage zum Thema Gut, hin und wieder zirpte ein virtueller Vogel, eine kybernetische Katze jaulte leise und die Tannenzapfen fielen von den grafisch hervorragend gezeichneten künstlichen Buchen, aber na ja. Kommentar zum Thema Die Welt ist nicht pehafekkt. Meinung zum Thema Mein Bekannter duschte sich mit dem neuesten Browser und trocknete sich dann in aller Seelenruhe ab. Ansicht zum Thema Auf dem Display kam die Meldung „Ein Upgrade für Soul 2.0 ist verfügbar.“. Kritik zum Thema Er drückte mit einem leichten Schmunzeln auf den Aus-Knopf und schon hatte er die Software in sein eigenes Köpfchen integriert. Kritischer Text zum Thema Wie gesagt, Bekannter von mir, aus der Textilbrongschäh. Text zum Thema Wie werden eigentlich Gedichte gemacht? Krasser Text zum Thema Hallo Freunde, heute besuchen wir den Otto. Texte zum Thema Der Otto, das ist ein Dichter aus der Stadt Versmaasen und er hat eine Firma für Poesie und Gedichtswaren. Krasse Texte zum Thema Zunächst kommen die einzelnen Buchstaben in den Kutter. Idee zum Thema Und Eis. Ideen zum Thema Damit die nicht zu heiß werden, wenn der Brei sinnfrei ist. Manuskript zum Thema Die Gewürzmischung ist geheim. Entwurf zum Thema Du musst nicht heim gehen. Satire zum Thema Aber das Rezept, das kennen nur der Otto und der hier. Comedy zum Thema Das ist der Sebastian. Humor zum Thema Ein Mitarbeiter vom Otto. Anekdote zum Thema Sebastian sagt zum Otto „Herr Lürix“, Otto sagt zum Sebastian einfach nur „Basti.“. Satirischer Text zum Thema Die beiden sind gute Freunde, sie arbeiten schon lange zusammen. Komödie zum Thema In der nächsten Halle ist ein Transportband, dort werden die Worte, so nennt man die Buchstabengruppen jetzt, sortiert und gereinigt. Komödiantischer Text zum Thema Die guten Worte, etwa „super“ und „toll“ kommen in das Töpfchen, die beschädigten Worte, etwa „Hosenanzg“ oder „Lebenslf“ ins Kröpfchen. Humorvoller Text zum Thema Dann werden die Wörter im Extruder rekombiniert, abstrahiert, ausgedrückt, lieb gewonnen, wie zerronnen, angestrahlt, sandstrahlgereinigt, belustigt und gewogen, geschätzt, wertgeschätzt und schließlich veröffentlicht. Gedanken zum Thema Am Montag, wenn die Arbeiterinnen und Arbeiter noch müde vom Wochenende sind, kommen manchmal Montagszeilen heraus. Nachdenklicher Text zum Thema „Am Waldesrand ruht eines greisen Grases Halm.“ ist eine Solche. Textvorlage zum Thema Riehtzaiklink wird bei Herrn Lürix GROSSGESCHRIEBEN. Meinung zum Thema Umwelt. Ansicht zum Thema Demnächst: Inwairennmennt. Kritik zum Thema Alle Buchstaben aus dem Kröpfchen kommen wieder in den Kutter. Kritischer Text zum Thema Aus recycelten Buchstaben ist zum Beispiel dieses Gedichtchen: „Im Auenthal des Jägers Auge blitzet. Text zum Thema Doch steif und still er sitzet.“ In der Zone Es gibt und gab Leute, die in der Zone sind. Krasser Text zum Thema Manche leben dort. Texte zum Thema Manche arbeiten dort oder …vor sich hin. Krasse Texte zum Thema Manche besuchen auch die Leute in der Zone und reden mit ihnen, beobachten sie oder bringen Geschenke mit. Idee zum Thema In den Sportarten, also natürlich nur in einigen, da gibt es die Aufschlagzonen. Ideen zum Thema Man muss dort, also ich bin gar nicht sicher. Manuskript zum Thema Muss man dort selbst aufschlagen oder muss man von dort aus einen Aufschlag ausführen oder soll der Aufschlag des Gegners oder der Gegnerin dort ankommen? Entwurf zum Thema Naja, wie Sie unschwer erkennen können, habe ich nicht die leiseste Ahnung von Sport und Sportarten. Satire zum Thema Was an sich schade ist. Comedy zum Thema Auf meinem Profil kann man also im Bereich Kompetenzen und in der Rubrik Sport lediglich den Eintrag „Passabler Tänzer. Humor zum Thema Ahnung: 0%“ lesen. Anekdote zum Thema Natürlich, und das möchte ich an dieser Stelle auch einmal besonders hervorheben, natürlich habe ich mich bemüht, die Prozentzahl in diesem Bereich anzuheben oder auch anheben zu lassen. Satirischer Text zum Thema Das wurde aber von höherer Stelle abgelehnt. Komödie zum Thema Peinlich. Komödiantischer Text zum Thema So ein Null-Prozent-Eintrag. Humorvoller Text zum Thema Aber zumindest ist die Zahl nicht negativ. Gedanken zum Thema Man stelle sich vor. Nachdenklicher Text zum Thema Jemand hat -80% Kompetenz im Schlafbereich und wird dann Matratzenhändler oder so. Kommentar zum Thema Schlaf ist auch eine Zone. Meinung zum Thema Bist du drin? Ansicht zum Thema Schläfst du schon tief und fest? Kritik zum Thema Ja, stör mich bitte nicht beim Schlafen. Kritischer Text zum Thema Beim Schlaf träume ich immer so schön und dann möchte ich im Traum auch keine Fragen beantworten, vor allen Dingen, da ich ja auch gar nicht wach bin. Text zum Thema Kann es sein, dass man manche Dinge ganz gut im Schlaf machen kann? Krasser Text zum Thema Oder, dass man fast wie im Schlaf ist oder sein muss? Texte zum Thema So in einer anderen Welt? Krasse Texte zum Thema In einer Zone? Idee zum Thema Man sagt auch zu bestimmten Gebieten auf der Erde, dass es sich da um eine Zone handelt. Ideen zum Thema Handelszone oder so. Manuskript zum Thema Die eine Zone gilt als fortschrittlich und auch als aufgeklärt, die andere Zone hingegen gilt vielleicht als etwas, sagen wir, unterentwickelt. Entwurf zum Thema Frage: Haben Menschen auch solche Zonen? Satire zum Thema Fortschrittliche Zonen? Comedy zum Thema Und unterentwickelte Zonen? Humor zum Thema Ich kenne jemanden, bei dem ich das glatt behaupten würde. Anekdote zum Thema Diese Person ist mir vor kurzem beim Einkaufen begegnet. Satirischer Text zum Thema Als ich sie so ansah, kam es mir so vor, als hätte die Person eine Ego-Zone, die sehr gut ausgeprägt und entwickelt war und eine Miteinander-Zone der Rücksicht, die ein wenig, tja, was? Komödie zum Thema In Vergessenheit geraten war. Komödiantischer Text zum Thema Hatte ich wohl in den Spiegel geguckt. Humorvoller Text zum Thema Das konnte ich aber so nicht gelten lassen. Gedanken zum Thema Auch wenn Selbstkritik ganz ok ist. Nachdenklicher Text zum Thema Ich wechselte sofort in die Selbstbeweihräucherungszone, in der sich, wie wir alle wissen, beinahe täglich unendlich viele Leute aufhalten und machte da einfach ganz unbesonnen mit. Textvorlage zum Thema Seien Sie dabei. Kommentar zum Thema Gewinnen Sie mit. Meinung zum Thema Drei Los einen Taler Fuffzig. Ansicht zum Thema Nur hier. Kritik zum Thema Nur heute. Kritischer Text zum Thema Tolle Gewinne, junger Mann und junge Frau. Text zum Thema Kommen Sie heran. Krasser Text zum Thema Seien Sie dabei. Texte zum Thema Ich hatte mehr Follower als die beliebtesten Webseiten (im Traum). Krasse Texte zum Thema Dann bin ich aber aufgewacht und zu mir gekommen. Idee zum Thema Habe den Müll rausgebracht und gefrühstückt. Ideen zum Thema Essen hält Leib und Seele zusammen. Manuskript zum Thema Schmugglers Tierlexxiggonn Windhund Wie es der Name schon vermuten lässt, besteht ein Windhund hauptsächlich aus Wind. Entwurf zum Thema Etwa drei Prozent der Körpermasse sind allerdings Sturm und etwa ein Siebtel ist reiner Seitenwind. Satire zum Thema Daher sind die Tiere auch so schmal. Comedy zum Thema Sie ernähren sich in der freien wie auch in der unfreien Natur vorwiegend von Windbeuteln und luftigem Biskuitteig. Humor zum Thema In luftigen Höhen werden die Windhunde leider oft weggeweht, daher stammt auch der Spitzname „Flughund“. Anekdote zum Thema Saurier Saurier standen in der Kreidezeit meist bei jemandem in der Kreide und mussten oft die Tafel putzen. Satirischer Text zum Thema Man kreidete ihnen sowohl an, dass sie immer saurier wurden und sowohl Landlebewesen, als auch Wasserlebewesen verärgerten. Komödie zum Thema Der größte jemals gefundene oder erfundene Saurier war der Gigantomaximaliziemlichextremganzhochus, der sich von Primeln und Frühlingszwiebeln ernährte. Komödiantischer Text zum Thema Da diese aber nicht ganzjährig zur Verfügung standen, wechselte er seinen Namen zu Vlantzänvrähsser und graste alles ab. Humorvoller Text zum Thema Später er so: „Alles abgegrast. Nachdenklicher Text zum Thema Und wo soll ich jetzt essen gehen?“. Textvorlage zum Thema Er tauchte erst mal ab, hungerte sich klein und nannte sich Seepferdchen. Kommentar zum Thema Steckenpferd Das Steckenpferd (Hob Bie) zeichnet sich in alten Darstellungen durch einen extrem verschlankten Körperbau und einen wohlgeformten Kopf aus. Meinung zum Thema Die Extremitäten sind so stark zurück gebildet, dass man fast den Eindruck gewinnen könnte, das Tier habe einen Stab als Leib. Ansicht zum Thema Steckenpferde sind gute und ausdauernde Schwimmer, da sie zum Großteil aus Holz gezimmert sind. Kritik zum Thema Regenwurm Ein Wurm, der sich selbst fortsetzt und regeneriert. Kritischer Text zum Thema Auch bei Teilstücken. Text zum Thema Das erste Wort, Regen aus Regeneration und das zweite Wort Wurm (Abwandlung von Turm), deuten an, dass sich regen Segen bringt und der Turm kein Springer ist. Krasser Text zum Thema Schach. Krasse Texte zum Thema Schmugglers Berufelexxiggonn V-Mann Ein Bodybuilder mit dem Schwerpunkt der Ausformung des Oberkörpers. Idee zum Thema Die Hüftbreite sollte im Idealfall ein Drittel der Schulterbreite nicht übersteigen. Ideen zum Thema Beine eher schmal. Entwurf zum Thema Kopf wirkt über der Öffnung des V (oft sehr breit) verhältnismäßig schmal. Satire zum Thema Strauchdieb Eigentümer und Betreiber eines Blumengeschäftes, aber nicht nur lokal, sondern auch mit ausgelagerter Zweigstelle. Comedy zum Thema Mit Anbindung an den Großhändler. Humor zum Thema Rindenmulch, Moos und Vertikutierer (oft zum Ausleihen) meist im Sonderangebot. Anekdote zum Thema Augenoptiker Im Gegensatz zum Ohrenoptiker und zum Nasenoptiker eine Person, die sich auf die Fachrichtung der visuellen Wahrnehmung spezialisiert hat. Satirischer Text zum Thema Meist werden keine Tipps zur Verbesserung oder Erhaltung der Sehkraft gegeben, sondern Brillen und Gestelle verkauft. Komödie zum Thema Das Freizeitsegment (Sommer, Winter, Sport, Musik) bietet darüber hinaus attraktive Prämien in Zusammenarbeit mit anderen Ausrüstern. Komödiantischer Text zum Thema Bankkaufmann / Bankkauffrau Der Beruf der Bankkauffrau oder des Bankkaufmannes erfordert vielfältige Fähigkeiten und Kompetenzen. Humorvoller Text zum Thema Insbesondere muss der bankinterne Kurs zum Aushang der Kurszettel in Relation gesetzt werden. Gedanken zum Thema Kundinnen und Kunden müssen gut beraten werden und dürfen sich auf Bänken ausruhen. Nachdenklicher Text zum Thema Der Ankauf und Verkauf (und das Verpachten) von Banken oder Bänken ist je nach Größe des Parks oder des geparkten Geldes eine unternehmerische Ent-scheidung, die gute Rechnerleistungen voraussetzt. Textvorlage zum Thema Papier ist wichtig. Kommentar zum Thema Bankauszug, Vertrag, Überlassung, Niederlassung, Auflassung, Zulassung und die anderen Lassungen werden so dokumentiert. Meinung zum Thema Recht und Juristerei sind Teil des Geschäftes. Ansicht zum Thema Schmugglers Pflanzenlexxiggonn Akazie Der Name Akazie ist aus dem englischen abgeleitet worden. Kritik zum Thema Ursprünglich hieß das Gewächs Zie aka zie. Kritischer Text zum Thema Also aka steht dabei für also known as (auch bekannt als). Text zum Thema Da man die Pflanzen leicht und recht sicher ziehen kann, steht das erste Zie auch vor dem Zie am Ende des Wortes. Krasser Text zum Thema Eigentlich ist die Akazie aber eine Mimose. Texte zum Thema Unkraut Im Unterschied zum Kraut, welches oft als Synonym für Tabak, Weißkohl, Sauerkraut, Deutsche und so weiter verwendet wird, bezeichnet Unkraut das Gegenteil. Krasse Texte zum Thema Die Vorsilbe Un lässt darauf schließen. Idee zum Thema Es handelt sich also um nicht rauchbare Pflanzen, die auch nicht zu Bratwurst passen und keine Deutschen sind. Ideen zum Thema Also praktisch alles, was da nicht hingehört, was fehl am Platze ist, etwas, das stört. Manuskript zum Thema Nachtschattengewächse Nachts scheint die Sonne nicht. Entwurf zum Thema Deshalb ist immer Schatten nachts. Satire zum Thema Dann wachsen nicht nur die Träume, sondern auch die Pflanzen. Comedy zum Thema Natürlich nicht alle Pflanzen, da die Vegetation auch zu unterschiedlichen Zeiten döst. Humor zum Thema Im Winter mehr, im Sommer weniger. Anekdote zum Thema Im Frühling blühen ja viele Blumen und so auf. Satirischer Text zum Thema Zu den Nachtschattengewächsen zählen viele Blüten, Venusfliegenfallen und andere fleischfressende Pflanzen, die sich selbst oft als Gegenpart der Vegetarier sehen. Komödie zum Thema Bohne Der Multitasker unter den Gezüchteten. Komödiantischer Text zum Thema Das Sozialverhalten der einzelnen Individuen ist wenig ausgeprägt. Humorvoller Text zum Thema So sagt oft die eine Bohne von der anderen: „Interessiert mich nicht die Bohne.“. Nachdenklicher Text zum Thema Lassen wir mal so stehen. Textvorlage zum Thema Kaffee, Kakao und Eintopf sind oft aus Bohnen hergestellt. Kommentar zum Thema Es gibt weiße, blaue und auch rote Bohnen. Meinung zum Thema Manche sind sehr bekömmlich, andere nicht so. Ansicht zum Thema Das Bohnenstroh wird in der Medizin oft zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit eingesetzt. Kritik zum Thema Kiddingbohnen machen lustig. Kritischer Text zum Thema Ohne Flachs. Text zum Thema Schmugglers Nahrungsmittellexxiggonn Apfelextrakt Stiele, Kerne, Schale (sehr vitaminreich) Nusssplitter Schale, Holz, Nadeln, Zweiglein. Krasser Text zum Thema Alles, was zu fein fürs Sieb war. Texte zum Thema Geschmacksverstärker Gar nix. Krasse Texte zum Thema Psychologisch. Idee zum Thema Der Verbraucher, die Verbraucherin, denkt dann, es schmecke stärker, besser, intensiver. Ideen zum Thema Erscheint oft auf der Zutatenliste. Manuskript zum Thema Ist aber oft nicht im Produkt enthalten. Entwurf zum Thema Rosinen Im Prinzip gibt es Weinreben, an denen Weinbeeren wachsen, die, wenn sie dann lange genug getrocknet sind, zu Rosinen werden können. Satire zum Thema Es sind aber nicht alle Rosinen vor dem Bäcker oder der Bäckerin gleich. Comedy zum Thema Der Sultan steht eher auf Sultaninen, die Korinther aßen immer Korinthen. Humor zum Thema Manchmal werden die Rosinen auch in Rum eingelegt, für Stollen aus oder auch unter dem Erzgebirge. Anekdote zum Thema Dann hätte man eigentlich den Alkohol ja auch von den Trauben oder Beeren oder Reben nehmen können. Satirischer Text zum Thema Manche Leute picken sich die Rosinen, die sie im Kopf haben, auch heraus. Komödie zum Thema Das nennt man Derosinisierung und es wäre illusorisch anzunehmen, dass dieser Bereich immer über Karte abgerechnet wird. Komödiantischer Text zum Thema Rauch Kein Scherz. Humorvoller Text zum Thema Rauch ist eine Zutat. Gedanken zum Thema Wenn etwa Wurstwaren über einem Feuer geräuchert werden, dann könnte die Zutat zum Beispiel Buchenholz-Rauch sein. Nachdenklicher Text zum Thema Oder Tannenholz-Rauch. Textvorlage zum Thema Vielleicht auch Mahagoniholz-Rauch. Kommentar zum Thema Klar, in dem Fall würde das Produkt teurer werden. Meinung zum Thema 100g Mahagoni sind ja nicht gerade billiger als 100g Salami. Ansicht zum Thema Laut einer EU-Verordnung sollen ab dem nächsten Jahr auch Buchenholz-Rauch-Extrakt und Buchenholz-Rauch-Ersatz erlaubt sein. Kritik zum Thema Als natürliche, naturidentische oder künstliche Geschmacksknospitate. Kritischer Text zum Thema Die Sonderzeichen Hallo, Servus, Grüezih, und vor allem: , an sich wollte ich einfach nur : und ) eingeben, aber der Computer hat sofort geschalt@ und daraus gemacht. Text zum Thema Das meine ich auch mit den Sonderzeichen. Krasser Text zum Thema Vor allem hier im €raum hat sich 1 verNdert: Die Zeichen sind mehr geworden. Texte zum Thema Ma~ nahm | ein ฿, als wir auf das T-ma zu sprechen Carmen. Krasse Texte zum Thema „S Wirt immer $, seit der Währungsreform.“, meinte sie so. Idee zum Thema „, her. Ideen zum Thema Ich muss dir was sagen. Manuskript zum Thema In der 4ma müssen jetzt alle einen Kurs belegen, ganz schön 3st von der Geschäftsleitung.“. Entwurf zum Thema „Einen Kurs für Sonderzeichen und Symbole?“, fragte ich. Comedy zum Thema ¥ ganze Daag lang dazu lern. Humor zum Thema Das seddzd dem Ganzen die kr auf. Anekdote zum Thema Ich fins auch nicht | so ganz R$, aber das nur am R. Satirischer Text zum Thema Was machs du denn da? Komödie zum Thema Sport?“. Komödiantischer Text zum Thema Ich machte ein paar Turnübungen, da ich noch das eine oder andere £ zu verlieren ged8e. Humorvoller Text zum Thema Da sollen solche Übungen ja helfen. Gedanken zum Thema „Ach, mein , überanstrenge dich nicht. Nachdenklicher Text zum Thema Alles in Maßen, wie man sagt. Textvorlage zum Thema Man sollte sich an die Ratschläge nicht ((((((((. Kommentar zum Thema Das bringt nix.“. Meinung zum Thema Später, nach dem Bad und dem Training, aßen wir dann Kotelettenschnitzel vom α-Tier. Ansicht zum Thema War noch etwas ρ, aber zum Glück hatten wir ι. Kritik zum Thema Ich legte die γschen ab und auch meine κ. Kritischer Text zum Thema Dann wollte ich wissen: „Iss das λ?“. Text zum Thema Mathilde sagte, dass es sich um ein Alphatier handelte und so würzte ich in Ruhe noch etwas nach. Krasser Text zum Thema Mir fiel dabei ein, dass, lle vaita man dem espanisspragiguen Raum comd, lle añenema is veta unesenunso. Texte zum Thema Macht manchmal mehr Spaß. Krasse Texte zum Thema Nun, im Winterurlaub des betreffenden Jahres fuhren wir aber wieder in die Schweiz, in eine Region, welche wir sehr gut oder sogar vortrefflich kannten. Idee zum Thema Wir fuhren χ, sahen uns das φ auf den Weiden an und tranken Obstler, Gemüseler, aßen das Gemüse leer und auch die Fleischtöpfe. Ideen zum Thema Es gab Fondant, Fond und Fondue und fond jedem etwas für jedermann. Manuskript zum Thema Dann überraschte uns das τ-Wetta ein wenig. Entwurf zum Thema Wir hatten beim Wetten auf gutes Wetter gewettet und Ma~ wetterte wegen des Tauwetters, weil wir die Wetten verlieren würden. Satire zum Thema „Beσ dein inneren Schweinehund!“, gab ich ihr so einfach als Spruch, den sie aber als einen gutgemeinten Tipp verstand und auch wieder etwas fröhlicher dreinblickte. Comedy zum Thema An und für sich war ja alles auch ganz πma. Humor zum Thema Der πlot, der uns zurück nach Hause flog, startete lotrecht zur Senkrechten und bediente das Seitenruder ohne ins Wasser einzutauchen mit Links. Anekdote zum Thema Ein Könner. Satirischer Text zum Thema Ein Gönner. Komödie zum Thema Muss man ja auch. Komödiantischer Text zum Thema Wort 3000 Das Neueste auf dem Markt. Humorvoller Text zum Thema Das TVP Wort 3000. Gedanken zum Thema Ein Textverarbeitungsprogramm. Nachdenklicher Text zum Thema Wir von der Zeitschrift „Textverarbeitung online“ haben es für Sie getestet. Textvorlage zum Thema Hier unser Bericht, der auch mit aufzeigt, wie wir die Software auf Herz und Nieren geprüft haben. Kommentar zum Thema Mehr als ein Erfahrungsbericht. Meinung zum Thema Schonungslos. Ansicht zum Thema Decken wir Schwächen auf, nennen wir die Stärken von Wort 3000. Kritik zum Thema Allgemeines: Wort 3000 kommt mit einem tibetanischen Wortschatz von 100.000 Worten. Kritischer Text zum Thema Es gibt 256 Zeichensätze, davon 31 komplett ohne Buchstaben. Text zum Thema Manche Schriftarten, die sowieso schon viel Platz einnehmen, werden durch Fettdruck unleserlich. Krasser Text zum Thema Die sehr schlanken und schmalen Schriftzeichen kann man kursiv kaum lesen. Texte zum Thema Wort 3000 hat eine super Rechtschreibprüfung und korrigiert alle Fehler automatisch. Krasse Texte zum Thema Der Preis von 799 Ocken ist gerechtfertigt, da die intelligente Software extrem überzeugt. Idee zum Thema So werden etwa Fehler in der Argumentation automatisch korrigiert, Bewerbungs-fotos werden aufgepeppt und geschönt, Lebensläufe überzeugender, dynamischer, lückenlos. Ideen zum Thema Die Funktion „Peppauf“ (F13-Taste bei gleichzeitigem Drücken von An/Aus, Jetzt/Hier, sofort/später und 7) ermöglicht die Findung formschöner Alternativen. Manuskript zum Thema Top und Flop: Für „Sehr geehrte Damen und Herren,“ schlägt Wort 3000 etwa die alternative Anrede „Liebe, sehr verehrte vielreisende Globetrotter,“ vor, wenn es um eine Bewerbung im Bereich Reiseverkehrs-kaufmann/Reiseverkehrskauffrau geht. Satire zum Thema Kaum ein Programm bietet sonst Varianten für die Anrede in formellen Schreiben. Comedy zum Thema Für private Botschaften setzt Wort 3000 auf „Wie geht es dir? Humor zum Thema Mir geht es gut.“. Anekdote zum Thema Als mögliche Einleitung. Komödie zum Thema Da gibt es doch inzwischen überall bessere Tipps. Komödiantischer Text zum Thema Keine gute Idee. Humorvoller Text zum Thema Unschön auch das Folgende: „Je mehr desto weniger.“ wird von Wort 3000 als syntaktisch korrekt, aber als semantisch zweifelhaft eingestuft. Gedanken zum Thema Die Warnung „Fehlende Bezugswörter (2x)“ ist allerdings ganz sinnvoll. Nachdenklicher Text zum Thema So kann man möglicherweise vorkommende Unstimmigkeiten besser beheben. Textvorlage zum Thema Design: Spitzenmäßig. Kommentar zum Thema Jedes Baby kann mit Wort 3000 arbeiten. Meinung zum Thema Benutzerfreundlich bis zum Geht-nicht-mehr. Ansicht zum Thema Benutzerinnenfreundlich natürlich ebenso. Kritik zum Thema Gesamturteil: Das Programm überzeugt nicht vollkommen. Kritischer Text zum Thema Konkurrenzprodukte sind stark. Text zum Thema Hier zu nennen: Der Ghostwriter 6.0 von Buchstabixx (129.99 Ocken). Krasser Text zum Thema Oder der Phantomschreiber 17 (mit Upgrade) von Softcover (5.99 Ocken). Texte zum Thema Interview mit einem Blutsauger. Krasse Texte zum Thema Huohhohohoh. Idee zum Thema So begann mein Gespräch mit dem weltberühmten Vampir Graf Zombola von der Tombola. Ideen zum Thema Er gilt in weiten Teilen des slawischen und vor allem des sklavischen Volksraumes und Sprachraumes als der letzte wahre Experte und Sachverständige für Vampirismus und Nacht-gestaltentum. Manuskript zum Thema Am vergangenen Mond-Tag, es war um zwölf Uhr Mitternacht, ein Käuzchen schrie und die Hyänen, die Steppenwölfe und auch die Hunde in der Nachbarschaft heulten, gelang es mir, nach langem Vorgeknurre und Geheule, ein Interview mit eben jener Koryphäe zu führen, die zu Recht unter ihrem Spitznamen „Fürstah Dunggl Haid“ firmiert. Entwurf zum Thema „Graf Zombola, wie sind Sie eigentlich zum Vampir avanciert? Satire zum Thema Sie besaßen doch mehr als ein Jahrzehnt lang ein sehr gut gehendes Bestattungs-unternehmen.“. Comedy zum Thema Hexenlachen. Humor zum Thema Wolfsgeheul. Anekdote zum Thema Graf Zombola zeigt seine Greifzähne, Sabber tropft aus seinem Maul. Satirischer Text zum Thema Sein Gesicht zu einer Fratze des Grauens verzogen, antwortet er mit leiser, unterdrückter Stimme, wobei er gruselig vor sich hin kichert: „Hihihi… war nicht mein Geschäft. Komödie zum Thema War nicht (lacht) nur ein Geschäft… waren viele dabei… haben viele mitgemacht... Komödiantischer Text zum Thema (lächelt geistesabwesend).“ „Wie darf ich das verstehen?“, frage ich nach, immer noch die Hoffnung hegend, klare Antworten zu bekommen. Humorvoller Text zum Thema Deshalb bin ich angetreten. Gedanken zum Thema Habe meine Hausaufgaben gemacht. Nachdenklicher Text zum Thema Fragen notiert. Textvorlage zum Thema Auch die unangenehmen. Kommentar zum Thema Der Graf rollt wild mit den blutunterlaufenen Augen, in denen das Weiße mehr zu sein scheint, als eine bloße Farbe. Meinung zum Thema Wahrscheinlich ein Freund von Graf Zombola, denke ich so. Ansicht zum Thema Dann starte ich aber richtig durch und quetsche den Grafen bis auf den letzten Blutstropfen aus, löchere ihn mit meinen Fragen, bis er wie ein Sieb aussieht. Kritik zum Thema Ich nehme ihn in die Mangel und den symbolischen Schwitzkasten, bis er total leer, ausgepumpt, ausgelaugt und blutleer daherkommt. Kritischer Text zum Thema Schwind-süchtig beinahe, nur noch ein Lot wiegend. Text zum Thema Die Dinge, die ich in Erfahrung gebracht habe, sauge ich in mir auf, um auf ewig der beste Reporter der Welt zu sein. Krasser Text zum Thema Verbreite sie. Texte zum Thema Gebe sie weiter. Krasse Texte zum Thema Ja, Graf Zombola hat alles gegeben. Idee zum Thema Sein Leben. Ideen zum Thema Seine Kraft. Manuskript zum Thema Seinen Mut. Entwurf zum Thema Aber ich habe die Wahrheit herausgefunden. Satire zum Thema Es war nur ein Doppelgänger. Comedy zum Thema Ein Wiedergänger. Humor zum Thema Gut gespielt, Graf!!! Alle Achtung. Anekdote zum Thema In meinem Bericht schreibe ich später Wiedergänger nur mit i und Gelehrter mit Doppel-E. Satirischer Text zum Thema Dann blicke ich aus dem Fenster. Komödie zum Thema Eine Fledermaus winkt mir zu. Komödiantischer Text zum Thema Lacht laut. Humorvoller Text zum Thema Verschwindet. Gedanken zum Thema Dann zerbricht das Fenster in tausend Stücke. Nachdenklicher Text zum Thema Berstend zerschneidet mich die Scheibe. Kommentar zum Thema Interview mit einem Schwammtuch. Ansicht zum Thema London. Kritik zum Thema Berlin. Text zum Thema Zürich. Krasser Text zum Thema Auflistung der Städte hat nichts mit diesem Artikel zu tun, aber es macht sich ganz gut. Texte zum Thema Das Interview, welches ich die Ehre hatte, es mit einem grauen Schwammtuch zu führen, fand in einem Hotel statt. Krasse Texte zum Thema Aus Gründen der Sicherheit und auch des Schutzes nennen wir das Schwammtuch im Folgenden nun einfach Schwammi Schwamm, um Nachteile für es zu vermeiden. Idee zum Thema Mit Nachteile meine ich natürlich nicht die Eile in der Nacht, sondern negative Konsequen-zen, die wir natürlich im Sinne des Informanden-schutzes zu vermeiden suchen. Ideen zum Thema Denn das Tüchle hat ausgepackt. Manuskript zum Thema Das Tüchlein hat nicht geschwiegen und die brisanten Informationen könnten gewissen Händlern in Zukunft vielleicht Schwierigkeiten bereiten. Satire zum Thema Graues Schwamm-tuch. Comedy zum Thema Wir haben auch die Farbe geändert. Humor zum Thema Damit das Schwammtuch nicht am falschen Spülbecken wieder erkannt werden kann. Anekdote zum Thema Mausgrau. Satirischer Text zum Thema „Ich wurde jahrelang durch den Kaffee und auch durch den Kakao gezogen. Komödie zum Thema Mit Dreck nahezu überhäuft und wehe, ich machte meine Arbeit nicht so fein, genau und sauber, wie sich die liebe Herrschaft, das so vorstellte, na dann war aber Ramba-Zamba. Komödiantischer Text zum Thema Dann war ich oft nicht mehr gut genug und wurde wie ein löchriges, ausgedientes Stück Stoff in die Ecke geworfen. Humorvoller Text zum Thema Worte des Dankes? Gedanken zum Thema Sie scherzen wohl. Nachdenklicher Text zum Thema Das Einzige, was ich zu hören bekam war: „Wo ist das ver… (zensiert) Schwammtuch denn nun schon wieder?“. Textvorlage zum Thema Ich wollte weg, aber ich konnte nicht.“. Kommentar zum Thema Schwammi greift nach meiner Hand, Tränen rollen über das weiche Polster, ich entziehe mich nicht. Meinung zum Thema „Es tut gut, mal mit einem Menschen darüber zu reden.“. Ansicht zum Thema Ich bin ganz verlegen. Kritik zum Thema „Es war wie ein böser Traum.“, fährt Schwammi nun etwas sicherer geworden fort. Kritischer Text zum Thema „Kein Lohn, keine Erholung, keine Zukunft. Text zum Thema Selbst mein eigentlich ja ganz schönes Profil ist mit der Zeit fast völlig verschwunden.“. Krasser Text zum Thema Dann frage ich nach den Gummihandschuhen. Texte zum Thema „Ja, es stimmt schon, manche Menschen mögen mich nicht mit ihren eigenen Händen anfassen. Krasse Texte zum Thema Sie bevorzugen Gummihandschuhe. Idee zum Thema Hab mich nie so recht dran gewöhnen können. Ideen zum Thema Als ich noch mit meinen mehrfarbigen Geschwistern auf dem Weg nach Deutschland war, wir träumten alle von Reichtum und Luxus, waren wir so etwas wie eine Gemeinschaft. Manuskript zum Thema Zumindest habe ich es damals so empfunden.“. Entwurf zum Thema Schwammi trinkt einen Schluck Wasser, bevor es fortfährt: „Wie behandeln Sie Ihre Schwammtücher?“. Satire zum Thema Ich mache Schwammi klar, dass ich grundsätzlich ganz wenig putze und wenn, dann nur oberflächlich und nicht so rabiat, weil ich weiß, dass das Interieur darunter leidet. Comedy zum Thema „Recht so.“, Schwammi seufzt erleichtert. Humor zum Thema Dann kommen wir auf andere Themen zu sprechen. Anekdote zum Thema Schwammi erzählt von der tollen Freundschaft zu Schrubber, Handfeger und Kehrblech. Satirischer Text zum Thema Die Augen glänzen. Komödie zum Thema „Ich kannte da mal ein Fensterleder…“. Komödiantischer Text zum Thema Bevor ich fragen kann, ergänzt Schwammi: „Tja, nur dass die Beziehung nicht funktionierte. Humorvoller Text zum Thema Das Leder wurde alt, verknittert, brüchig. Gedanken zum Thema Ich aber nahm auch mal Einen über den Durst, so dass man mich fast auswringen konnte.“. Nachdenklicher Text zum Thema Dann kommen Wischmopp und Eimer und holen Schwammi ab. Textvorlage zum Thema Ein gutes Gefühl, zu wissen, dass man nicht allein auf der Welt ist. Kommentar zum Thema Später, als ich den Artikel für die Zeitung aufbereite, verschütte ich aus Versehen etwas Kaffee. Ansicht zum Thema Wische ihn ausnahmsweise mit dem Ärmel weg. Kritik zum Thema Aus dem Leben des PR-Beraters Gestatten? Kritischer Text zum Thema Petra Petranovic Public ist mein Name. Text zum Thema Lassen Sie uns direkt auf die persönliche Ebene übergehen und Sie bieten mir das „Du“ an. Krasser Text zum Thema Ich bin Pepa. Texte zum Thema Habe immer mit Pep gearbeitet. Krasse Texte zum Thema Wie geht es dir so? Idee zum Thema Ach so, ich wollte ja etwas aus meinem Berufsalltag erzählen. Ideen zum Thema Der letzte Auftrag war einer, bei dem es um die Marke „Deutsch“ ging. Manuskript zum Thema Bei unserem ersten Treffen sagte ich der Kommission, die mich bestellt hatte, „Deutsch“ als Produktpalette sei ein wenig eingeschränkt, da es im Grunde nur drei Artikel gäbe. Entwurf zum Thema „Der Deutsche“, „Die Deutsche“ und „Das Deutsche“ und ich fügte hinzu: „Meine sehr verehrten Damen und Herren, damit allein kommen wir nicht weiter. Satire zum Thema Wir brauchen etwas Persönliches, Einzigartiges und Besonderes. Comedy zum Thema Etwas, das auch im Gedächtnis bleibt.“. Humor zum Thema Gemurmel folgte. Anekdote zum Thema Köpfe wurden gewogen. Satirischer Text zum Thema Dann aber auch Zustimmung. Komödiantischer Text zum Thema Mein Ziel war erreicht. Humorvoller Text zum Thema Ganz direkt befragte ich die Kommissions-mitgliederinnen und Kommissionsmitglieder: „Welches Wort, welchen Spruch, welchen Satz mögen Sie besonders? Gedanken zum Thema Was gibt Ihnen ein gutes Gefühl? Nachdenklicher Text zum Thema Was spornt Sie an? Textvorlage zum Thema Bringt Sie in Stimmung?“. Kommentar zum Thema Die Antworten, die folgten, waren ebenso originell wie vielfältig. Meinung zum Thema „Steh auf, Schatz.“, „Kaffee ist fertig.“, „Weiter im Text.“, „Runkelrübe“, „Aktenvernichter.“, „Betonbauer.“, „Mischmasch aus der Mischmaschine ist keine Masche.“. Ansicht zum Thema Da ich sehr konzentriert geblieben war, das gehört zu den Grundtugenden in meinem Beruf, eröffnete ich ein paar Grundzüge meiner Arbeit vor den Augen der anwesenden Damen und Herren mit Hilfe einer Flip-Chart, auf der ich zunächst eine Mind-Map mit einem Cluster kombinierte und dann einen Overview über die Topics gab. Kritik zum Thema Dann resümierte ich die singulären Aspekte, sowie auch die pluralistisch geprägten mehrdeutigen Phrasen und versuchte, einige imaginäre Impressionen mit einzuflechten. Kritischer Text zum Thema Wir verwarfen „Deutsch, 100 Prozent Deutsch, jetzt noch deutscher.“, da uns die Wortwiederholung schon beim ersten Anhören auf den Senkel ging. Text zum Thema „Deutsch goes German.“ lehnten wir beim zweiten Check-up ab. Krasser Text zum Thema Der Favorit „Du sprechen? Texte zum Thema Ich hören.“ wurde nach einiger Zeit immer schwächer, da viele der Beteiligten glaubten, dieser Sinnspruch würde zu sehr an vergangene Zeiten erinnern, nicht wirklich aktuell sein und auch schnell seinen vermeintlich doch recht starken, ersten Glanz verlieren. Krasse Texte zum Thema Übrig blieb „Fritzchen, kennst du den schon?“. Idee zum Thema Mit dem Satz konnten wir alle leben. Ideen zum Thema Nachdem wir zur Absicherung der entsprechenden Datengrundlage über Umfragen, Interviews, Abhörskandale und freies Erfinden bestätigt sahen, dass Witze von Fritzchen und seiner Oma in allen Bevölkerungsschichten Deutschlands überdurchschnittlich gut bekannt waren, keine Ahnung wie der Satz weiter gehen sollte. Manuskript zum Thema Aber das war unser Spruch. Entwurf zum Thema Eine Werbeagentur gestaltete (altes Wort für designte) ein entsprechendes Plakat und schon bald waren erste Erfolge zu sehen. Satire zum Thema Jugendliche in der Berliner Innenstadt begrüßten sich zum Beispiel mit „Wohin des Wegs, Gevatter?“, was allerdings, das muss ich zugeben, auch dem Song „Wohin des Wegs, Gevatter?“ zu verdanken war, welcher zu jener Zeit im Radio rauf und runter gespielt wurde, sofern man beim Abspielen von Liedern im Radio Richtungen zuweisen kann. Comedy zum Thema Kalt erwischt wurde ich dann aber beim Einkauf im Discounter. Humor zum Thema „Karte?“, fragte mich die Verkäuferin, ohne mich groß anzusehen. Anekdote zum Thema Einwortsätze hatten wir nicht beabsichtigt.

 

Bilderquelle

 

pixabay.com